close
Share with your friends

Infrastruktur

Infrastruktur

Der Neu- und Ausbau sowie die Aufrechterhaltung von Infrastruktur erfordert eine professionelle kaufmännische Planung, Steuerung und Umsetzung.

Infrastruktur erfordert eine professionelle kaufmännische Planung, Steuerung und Umsetzung

Gemeinsam für den Fortschritt: Eine funktionierende und ausgebaute Infrastruktur ist entscheidend für das wirtschaftliche Wachstum und die Attraktivität eines Landes. Der Aufbau und die Instandhaltung der Infrastruktur werden dabei zum Teil von der öffentlichen Hand, zum Teil vom privaten Sektor übernommen. So oder so: Das KPMG Infrastruktur-Team unterstützt die private wie auch öffentliche Seite dabei, Infrastrukturprojekte zielgerichtet zu konzipieren, zu beschaffen und umzusetzen sowie die Unternehmensorganisation effizient zu gestalten.

Infrastruktur ist die Grundlage zahlreicher Lebensbereiche

Im weiteren Sinn umfasst der Begriff Infrastruktur sämtliche getätigten Über- wie auch Unterbauten. Dazu gehören etwa Straßen, Brücken, Schieneninfrastruktur, Universitäten, Spitäler, Breitband & digitale Infrastruktur etc.

Die Planung, Erstellung und Instandhaltung bestimmter Arten der Infrastruktur wird zum Teil als Aufgabe des Staates oder ihm assoziierter Organe (öffentlich-rechtliche Einrichtungen, öffentliche Unternehmen) angesehen. Die Erstellung einer öffentlichen Infrastruktur wird meist durch Steuergelder finanziert. Interesse an Infrastruktur hat der Öffentliche Sektor genauso wie die Privatwirtschaft. Jedenfalls gilt: Infrastrukturprojekte sind immer auch kommerzielle Projekte.

 

KPMG hat ein eingehendes Verständnis von Infrastruktur in allen Phasen des Lebenszyklus

Ausgeprägte Infrastrukturexpertise

  • Weltweit gibt es nur einen kleinen Kreis von Beratungsunternehmen mit ausgeprägter Infrastrukturexpertise. Wir sind eines davon!
  • Wir haben eine Vielzahl von Infrastrukturprojekten in allen Phasen des Projektlebenszyklus begleitet. Unsere Erfahrungen reichen von Machbarkeitsstudien, der Begleitung von Ausschreibungsverfahren, der kommerziellen Strukturierung, Modellierung und Finanzierung bis hin zu Sekundärmarkttransaktionen. Hierbei decken wir nicht nur den Maut- und Transportinfrastruktursektor ab, sondern auch den Bereich der Energie- und sozialen Infrastruktur.
  • Wir sind langjähriger Partner der größten öffentlichen und privaten Infrastrukturunternehmen in Österreich.

 

Schlagkräftiges lokales und internationales Team

  • Wir sind stolz bei der KPMG Österreich auf mehr als 15 Jahre Infrastrukturerfahrung zurückzublicken. Das Team mit ca 15 dedizierten Infrastrukturexperten ist dabei wahrscheinlich das schlagkräftigste deutschsprachige Team in Mitteleuropa. 
  • International sind für uns etwa 3.000 Infrastrukturexperten in 110 Ländern weltweit tätig. Unsere Teams sind im Markt für die Qualität ihrer Arbeit bekannt und hoch angesehen.

 

Exzellente Marktkenntnis

  • Unser Team ist in regelmäßigem Kontakt mit Entscheidungsträgern am Markt sowie unserem globalen Expertennetzwerk. 
  • So können wir auch auf ein einmaliges Wissens-Pool über aktuelle Entwicklungen am regionalen und internationalen Markt zurückgreifen. Auch ermöglicht es uns direkten und unkomplizierten Zugang zu spezifischen Know How-Trägern und Marktteilnehmern.

 

Weitreichendes Leistungsspektrum für den öffentlichen und privaten Sektor

  • Konzeption budget- und schuldenstandschonender Projekt- und Finanzierungsstrukturen 
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsvergleichen zur Analyse der betriebswirtschaftlichen Vertretbarkeit 
  • Gestaltung von modernen Beschaffungskonzepten und -strukturen 
  • Planung und Konzeption eines PPP-Modells bzw eines Lebenszyklusmodells
  • Kaufmännische Unterstützung bei der Umsetzung von Großprojekten 
  • Vergabe-Begleitung
  • Entwicklung einer optimierten Angebotsstrategie
  • Finanzmodellierung
  • Organisation von kompetitiven Prozessen für Fremdkapital
  • Bewertung und Empfehlung von optimalen Aufgaben- und Risikoverteilungen 
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen

 

Wirtschaftswachstum bedeutet immer Expansion auf Unternehmens- und Infrastrukturebene. Ohne funktionierende Infrastruktur kann weder Staat noch Wirtschaft effizient agieren. Dennoch ist sie teuer und kann nur Schritt für Schritt umgesetzt werden. Es müssen daher individuelle Lösungsoptionen und -strukturen konstant weiterentwickelt werden. Das KPMG Infrastruktur Team unterstützt dabei, Infrastrukturprojekte effizient umzusetzen.