Bund, Länder und Gemeinden - KPMG Austria
close
Share with your friends

Bund, Länder und Gemeinden

Bund, Länder und Gemeinden

Ein zunehmend dynamisches Umfeld stellt Bund, Länder und Gemeinden permanent vor neue Herausforderungen.

Zunehmend dynamisches Umfeld stellt Bund, Länder und Gemeinden vor neue Herausforderungen.

Die öffentliche Verwaltung ist einem permanenten Wandel unterworfen

Wir verstehen Ihr Geschäft: Kaum ein anderer Bereich bewegt sich in einem so dynamischen und emotionalen Umfeld wie der öffentliche Sektor. Der Sektor ist einerseits geprägt von hohen Erwartungen als Wachstums-, Innovations- und Beschäftigungsmotor; andererseits aber auch von einem nicht endenden Kosten- und Effizienzdruck sowie einem daraus resultierenden Konsolidierungsprozess. Haushaltsgleichgewicht, Einhaltung der Maastricht-Kriterien, öffentliche Rechnungslegung, Budgetdruck und Kostenoptimierungen sind Themen welche die Verwaltungen in Bund, Ländern und Gemeinden beschäftigen. Parallel dazu sind die Verwaltungen durch die digitale Transformation gefordert. Der Wandel der Verwaltung verlangt stärkere Transparenz und intensivere Interaktion mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Bund, Länder und Gemeinden sollen wirtschaftlich, effektiv, innovativ, serviceorientiert und transparent agieren.

KPMG begleitet die Mitarbeitenden in den Verwaltungen bei ihren Anstrengungen, diese mehrdimensionalen Anforderungen im Interesse der Steuerzahler umzusetzen. Wir wissen über die spezielle Komplexität und wesentlichen Herausforderungen dieses Sektors Bescheid. Die Spezialisten von KPMG entwickeln zusammen mit den Kunden praxistaugliche Lösungen und begleiten die Projekte, bis sie ins Tagesgeschäft überführt sind.

 

KPMG Expertise

  • Optimierung von Finanzmanagement sowie Haushalts- und Rechnungswesen
    • Begleitung der Umsetzung der VRV 2015
    • Unterstützung bei der Haushaltsmodernisierung; zB mittel- und langfristige Planung, Budgetierung, Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung, Aufbau strategischer Steuerungssysteme
    • Beratung und Begleitung bei der Haushaltskonsolidierung; zB Identifikation von Effizienzpotentialen, Erstellung eines Haushaltssicherungskonzepts, Umsetzungscontrolling
    • Optimierungen bei Gestaltung und Aufbau des internen und externen Rechnungswesens 
       
  • Effiziente Gestaltung von Verwaltungsstrukturen und Steuerungsprozessen 
    • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen
    • Begleitung von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozessen
    • Übertragung von Aufgaben auf privatwirtschaftliche Rechtsträger oder deren Rückübertragung (Ausgliederungen, Artikel 34 BBG 2001) 
    • Entwicklung von Instrumenten zum Risiko-Monitoring und zur Risikosteuerung 
    • Revisionen 
    • Forensische Untersuchungen und Compliance-Management
       
  • Gestaltung von maßgeschneiderten Steuerstrukturen
    • Optimierung von Umsatzsteuer-/ und Vorsteuerpotentialen 
    • Betriebe gewerblicher Art (Gemeinnützigkeit, gewerbliche Tätigkeiten, Rechtsgrundlage etc) 
       
  • Konzeption budget- und schuldenstandschonender Finanzierungsstrukturen 
    • Optimierung der Schuldenstruktur und Verfügbarkeit von Budgetmitteln
    • Maastricht-neutrale Gestaltung
    • Strukturierung von Market Units
       
  • Gestaltung von modernen Beschaffungskonzepten und -strukturen 
    • Berücksichtigung von Lebenszykluskosten
    • Liquiditätsschonende und planbare Zahlungsströme
    • Analyse alternativer Beschaffungsformen
    • Kommerzielle Konzeption und Strukturierung von Beschaffungsprozessen und Vergabeunterlagen
    • Strukturierung und Umsetzung von PPP-Projekten
       
  • Kaufmännische Unterstützung bei der Umsetzung von Großprojekten 
    • Entwicklung der Projektgestaltung und Projektstrategie
    • Erstellung des kaufmännischen Business Case und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
    • Analyse der Projektrisiken
    • Sensitivitätsanalysen und Berechnung von Alternativszenarien
    • Erstellung einer „revisionsfesten“ Projektdokumentation
       
  • IT und eGovernment
    • Erarbeitung und Umsetzung von IT- und eGovernment-Strategien
    • Neuausrichtung und Restrukturierung der IT-Organisation
    • Entwicklung und Implementierung von Lösungen für IT- und Cyber-Sicherheit