close
Share with your friends

Kann ich mich auf die Aussagen des Risikomanagements stützen? Haben wir ein wirksames Internes Kontrollsystem und Compliance Management System? Unterstützt mich die Interne Revision mit aussagekräftigen Prüfungsergebnissen? Mit einem Governance-Check lassen sich die wesentlichen Ausprägungsmerkmale mit überschaubarem Aufwand beurteilen. Oft führen bereits kurzfristige Maßnahmen zu Verbesserungen.

Eine wirksame Governance, also gute Unternehmensführung, entwickelt sich für Unternehmen jeder Größe und Branche immer mehr zu einem kritischen Erfolgsfaktor. Aufsichtsräte, Vorstände oder Geschäftsführer müssen nicht nur eine geeignete und wirksame Governance-Strategie entwickeln, sondern die einzelnen Maßnahmen auch dokumentieren.

Die Governance steht üblicherweise auf vier Säulen, die das House of Governance bilden:

  • Compliance Management
  • Risikomanagement
  • Internes Kontrollsystem
  • Interne Revision
KPMG House of Governance

Risikomanagement

Durch die Schaffung eines starken Risikomanagements können Unternehmen rechtliche, finanzielle und Reputationsrisiken wirksam vermeiden – ohne an Agilität, Geschwindigkeit und Effizienz zu verlieren. Das Risikomanagement unterstützt dabei, auf Risiken in verantwortlicher Art und Weise und in Kenntnis der Chancen und Gefahren eingehen zu können.

Internes Kontrollsystem

Das Interne Kontrollsystem umfasst alle Grundsätze, Verfahren und Maßnahmen, um die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit der Geschäftstätigkeit zu sichern, die Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung zu gewährleisten sowie für die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften zu sorgen.

Compliance Management

Man versteht darunter die Gesamtheit der organisatorischen Maßnahmen, die der Sicherstellung einer möglichst weitgehenden Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und unternehmensinternen Regelungen dienen, um Haftungsrisiken signifikant zu reduzieren. Angesichts der zahlreichen Compliance-Fälle ist es ratsam, ein Compliance Management Systeme als festen Bestandteil einer guten Unternehmensführung zu integrieren.

Interne Revision

Die Interne Revision unterstützt das Leitungsorgan bei der Kontrolle und Steuerung durch umfassende unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsleistungen in allen Bereichen und Funktionen des Unternehmens. Die Interne Revision soll Vorgänge auf Ordnungsmäßigkeit prüfen und Unregelmäßigkeiten oder Manipulationen aufdecken.

Three Lines of Business

Pflichten zur Beaufsichtigung der Organisation

Gemäß § 92 AktG, in dem die innere Ordnung des Aufsichtsrates festgehalten ist, gehört es unter anderem zu dessen Aufgaben, die Wirksamkeit des Internen Kontrollsystems (IKS), gegebenenfalls des Internen Revisionssystems und des Risikomanagementsystems der Gesellschaft zu überwachen. Nach §82 AktG muss der Vorstand und nach §22 Abs 1 GmbHG der Geschäftsführer ein Internes Kontrollsystem, das den Anforderungen des Unternehmens entspricht, führen.

Medium Blue

Wir geben Sicherheit

Der Governance-Check stellt eine einheitliche Prüfung aller vier Systembereiche dar, schafft Sicherheit und sorgt gleichzeitig für die erforderliche Transparenz in Bezug auf Überschneidungen und Parallelaktivitäten. Dabei orientieren wir uns an internationalen Standards, (COSO, IDW PS980, IPPF) sowie Good Practice. Sie profitieren von unserer umfangreichen Erfahrung mit Governance-Systemen in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen. Als Ergebnis erhalten Sie einen Bericht über den ganzheitlichen Status Ihres House of Governance mit etwaigen Defiziten und Verbesserungsmöglichkeiten. Der Governance Check hilft Ihnen bei der Optimierung Ihres House of Governance.

Medium Blue