KPMG Zukunftsgipfel

Treffen Sie hochkarätige Expert:innen zum Wissensaustausch zu den Megatrends ESG, digitale Transformation und Risikomanagement.

Wissensaustausch zu den Megatrends ESG, digitale Transformation und Risikomanagement.

Mit Weitblick in die Zukunft: Wir begleiten Sie auf einer virtuellen Bergexpedition durch die drei wichtigsten Wirtschaftsevents der kommenden Monate. Gekrönt wird die Bergtour von unserem KPMG Zukunftsgipfel, einer hybriden Konferenz, auf der wir gemeinsam den Weg in eine erfolgreiche Zukunft ins Auge fassen.

Auf den drei Etappen UN-Klimagipfel, Exposition Mondiale und Weltwirtschaftsforum betrachten wir mit Ted Talks und Best-Practice-Beispielen die Megatrends ESG, digitale Transformation und Risikomanagement und geben Orientierung für Ihre aktuell wichtigsten Herausforderungen. Ausgestattet mit diesem Wissen erklimmen wir am 28. April 2022 gemeinsam den KPMG Zukunftsgipfel. Hier bringen wir die Themen der vorangegangenen Events zusammen und blicken auf zukünftige Erfolgswege Ihres Unternehmens.

Der Aufstieg: Hoch hinaus mit digitalen und vernetzten Strategien

Wann: 9. Dezember 2021 von 09.00 bis 10.30 Uhr

Wo: Virtuelle 3D-Umgebung

Was: Der erste Aufstieg in die Zukunft führt uns über den Weg der Transformation: „Hoch hinaus mit digitalen und vernetzten Strategien“. Innovative und agile Arbeitsmethoden, digitale Lösungen und künstliche Intelligenz sind die neue Normalität. Dabei stehen zwei erfolgsentscheidende Interessengruppen im Fokus: Kund:innen und Mitarbeitende. Denn beide Gruppen haben heute und zukünftig etwas gemein – sie sind informiert, vernetzt und haben hohe Erwartungen. Daten sind der wesentliche Treiber des Wandels – der Umbau zur datengetriebenen Organisation ist deshalb ein wesentlicher Erfolgsfaktor.
Darüber diskutieren wir in unserer virtuellen Konferenz KPMG Aufstieg. Seien Sie dabei und stellen Sie unseren hochkarätigen Referent:innen Ihre Fragen. Die Veranstaltung findet thematisch passend parallel zur Exposition Mondiale (Expo) statt.

    Top Keynote: Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph und Autor

    Kund:innen im Fokus:
  • Anja Hendel, Managing Director, diconium
  • Sina Steidl-Küster, Partnerin, Financial Services, Head of FS Technology Consulting & Head of Innovation, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Tom Lurtz, Partner, Consulting, Value Chain Transformation, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • New Work:
  • Anna Kopp, Head of IT, Microsoft Deutschland
  • Anna Richter, Partnerin, Deal Advisory, Head of People & Change, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • Datengetriebene Organisationen:
  • Prof. Dr.- Ing. Katja Windt, Mitglied Geschäftsführung & Head of Digitalisierung, SMS Group
  • Prof. Dr.- Ing. Tobias Meisen, Bergische Universität Wuppertal
  • Oleg Brodski, Partner, Consulting, Head of Lighthouse Germany, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Christian Stender, Partner, Head of Tax Innovation & Technology, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Hier anmelden

Das Basecamp – Clean Climbing: Nachhaltigkeitsstrategien für Gipfelstürmer

Die Expedition begann mit dem Megatrend Nachhaltigkeit. Denn mit diesem Trend steigt auch die Popularität von Netto-Null-Emissionszielen. Welche Technologien sollen eingesetzt werden, um eine Net-Zero-Zukunft zu erreichen? Wie können steigende regulatorische Anforderungen erfüllt werden? Und wie finanziert man diesen Wandel?
Darüber diskutierten wir in unserer virtuellen Konferenz KPMG Basecamp. Die Veranstaltung fand thematisch passend parallel zur UN Climate Change Conference (COP 26) statt.

Das Höhencamp: Ein Kompass für geopolitische, regulatorische und Cyber-Risiken

Wann: 20. Januar 2022 von 09.00 – 10.30 Uhr

Wo: Virtuelle 3D-Umgebung

Was: Vor der letzten Etappe treffen wir im Höhencamp Vorkehrungen für alle Eventualitäten: Zukunftsgerichtetes Risikomanagement bedeutet, Risiken eingehen zu können – auf verantwortliche Weise und in Kenntnis der Chancen und Gefahren, um somit belastbare Routen für das eigene Unternehmen zu identifizieren. Seien Sie dabei und stellen Sie ihr Unternehmen resilient auf. Die Veranstaltung findet thematisch passend parallel zum Weltwirtschaftsforum statt.

Der KPMG Zukunftsgipfel

Wann: 28. April 2022 von 10.00 – 16.00 Uhr

Wo: Hybride Konferenz (Live & virtuelle 3D-Plattform)

Was: Der Abschluss unserer Bergexpedition ist der erreichte Gipfel: unsere hybride Highlight-Konferenz mit virtuellen und Präsenz-Formaten am 28. April 2022. Auf Grundlage der bei den Pre-Events gewonnenen Erkenntnisse bekommen die Teilnehmer:innen einen personalisierten Expeditionsplan für den finalen Aufstieg zum höchsten Gipfel. Mit Weitblick schauen wir hier gemeinsam auf den erfolgreichen Weg in die Zukunft der Unternehmen.

 

Rote Berglandschaft mit Polygon

Das ist die KPMG Expedition

Wir begleiten Sie mit Ted Talks, Expert:innenwissen und Best-Practice-Beispielen durch die drei wichtigsten Wirtschaftsevents der kommenden Monate. Bei jedem Event adressieren wir Ihre dringendsten Herausforderungen und geben dabei Orientierung und richtungsweisende Empfehlungen:

Die erste Etappe, das „KPMG Basecamp“, ist eine virtuelle Konferenz im Rahmen des UN-Klimagipfels (COP 26). Thematisch passend beschäftigen wir uns hier mit dem Megatrend ESG und Nachhaltigkeit.

Auf der zweiten Etappe, dem „KPMG Aufstieg“, wird es um digitale und vernetzte Strategien gehen. Die virtuelle Konferenz findet ergänzend zur Exposition Mondiale (Expo) statt.

Unsere dritte Etappe ergänzt das Weltwirtschaftsforum (WEF): Beim „KPMG Höhencamp“ steht zukunftsgerichtetes Risikomanagement im Vordergrund.

Ausgestattet mit dem Wissen rund um die zentralen Megatrends ESG, Digitale Transformation und Risikomanagement erklimmen wir dann in einer großen Hybrid-Konferenz gemeinsam den höchsten Gipfel: Bei unserem „KPMG Zukunftsgipfel“ schauen wir mit Weitblick in eine erfolgreiche Zukunft.  Ein breites Spektrum von Programmpunkten ist genau auf die Themen, Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer: innen abgestimmt und fördert sinnvolle Interaktionen und gemeinsames Lernen.

 

      

informative image