Immobilienprodukte generieren eine Vielzahl objektspezifischer Daten. Diese werden in der aktuellen Praxis jedoch nur mit großem zeitlichen Aufwand systematisch erfasst und ausgewertet. Die Folge: Eine mangelnde Datengrundlage und fehlende Transparenz, um strategische Entscheidungen auf Portfolio- und Asset-Ebene zu treffen, die Performance zu steuern und Risiken sicher im Blick zu haben.

Mit einem interdisziplinären Spezialistenteam beraten wir unsere Kunden, wenn es darum geht, immobilien-, performance- und marktbezogene, interne sowie externe Daten gewinnbringend einzusetzen. Dabei setzen wir auf moderne Business-Intelligence-Lösungen, um Daten und Kennzahlen zu visualisieren, zu analysieren und zu steuern. Von der Auswahl einer Softwarelösung und geeigneter Steuerungsgrößen, über die Datenanbindung, bis hin zu dynamischen Analysen und Berichten – unsere Experten unterstützen Sie ganzheitlich. 

Nutzen Sie vorhandene Potentiale, um auf Basis revisionssicherer Daten die Rendite Ihrer Immobilienbestände zu erhöhen. Wir helfen Ihnen dabei, wenn es darum geht

  • spezifische Steuerungskennzahlen und Analyse-Systematiken entlang von Geschäftsprozessen zu erarbeiten; 
  • interne und externe Quellen mit statischen und dynamischen Daten zu optimieren und anzubinden;
  • heterogene, strukturierte und unstrukturierte Daten zu verarbeiten;
  • softwareunabhängige Dashboardlösungen zu programmieren, um Analyse- und Steuerungskennzahlen zu visualisieren; 
  • Portfolioanalysen auf Basis individuell definierter Auswahlkriterien durchzuführen. Dadurch können Maßnahmen zur operativen sowie strategischen, performance-orientierten Portfolio- und Risikosteuerung abgeleitet werden;
  • automatisierte Reportings ohne manuelle Be- oder Nachbearbeitung zu erstellen.

Ihre Vorteile

  • Mehr Transparenz über aktuelle Immobilien- und Portfoliodaten
  • Operative und strategische Entscheidungen können auf Basis revisionssicherer Daten und Kennzahlen leichter getroffen und Risiken einfacher identifiziert werden
  • Effizientere Nutzung vorhandener personeller Ressourcen
  • Hohe Datenqualität ohne manuelle Nachsteuerung oder aufwändige Verarbeitung und Plausibilisierung von Eingangsdaten
  • Standardisierte Verfügbarkeit und Self-Services für Reportings und Auswertungen 

Sprechen Sie uns zu all Ihren Fragen und Herausforderungen gerne an.