Enforcement Advice | KPMG | DE
close
Share with your friends

Enforcement Advice

Enforcement Advice

Unterstützung bei der Prüfung der Rechnungslegung durch DPR und BaFin

Unterstützung bei der Prüfung der Rechnungslegung durch DPR und BaFin

Unterstützung bei der Prüfung der Rechnungslegung durch DPR und BaFin 

Die Rechnungslegung kapitalmarktorientierter Unternehmen in Deutschland wird nicht nur durch Aufsichtsrat und Abschlussprüfer, sondern auch durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. (DPR) bzw. die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter die Lupe genommen. Durch diesen sog. Enforcement-Prozess sind kapitalmarktorientierte Unternehmen zusätzlichen Herausforderungen in der Rechnungslegung ausgesetzt.

Um Sie bei den Prüfungen im Rahmen des Enforcement der Rechnungslegung konstruktiv und vorausschauend zu unterstützen, hat KPMG das hierfür relevante Know-how und die praktischen Erfahrungen im Bereich der Enforcement Advice gebündelt.

 

Welche Bedeutung hat Enforcement Advice für Ihr Unternehmen? 

Die Vermeidung einer Fehlerfeststellung durch die DPR bzw. BaFin und die mit einer Fehlerkorrektur am Kapitalmarkt einhergehenden Folgen, sind für die betroffenen Unternehmen mit großen Herausforderungen verbunden.

 

Welche Leistungen bietet Ihnen KPMG für Ihren Erfolg? 

Wie bieten Ihnen Beratungsleistungen zur Unterstützung bei der Prüfung der Rechnungslegung durch DPR und BaFin. 

 

Zu unseren Kernleistungen gehören: 

  • Vorbereitung auf ein Enforcement-Verfahren:
    • Themenanalyse: Identifikation der Themen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von der DPR aufgegriffen werden, einschließlich des Erstellens von Anforderungslisten, die in einem DPR-Verfahren voraussichtlich angefragt werden
    • Gap-Analyse: Durchsicht der auf Basis der Anforderungslisten vorgelegten Dokumentation zur Identifizierung von Lücken und Besprechung der Erkenntnisse in einem Workshop
    • DPR-Readiness: Unterstützung bei der Schließung der im Rahmen der Gap-Analyse identifizierten Lücken
  • Verfahrensbegleitung:
    • Analyse von DPR-Frageschreiben und Unterstützung bei der Entwicklung einer Antwortstrategie durch Hinweise und Empfehlungen
    • Unterstützung bei der Erstellung von Antwortschreiben durch Vorschläge, Hinweise und Empfehlungen auf Basis der Antwortstrategie
    • Review der erstellten Antwortentwürfe
    • Durchführung einer finalen Review Session (Redaktionssitzung) für die Antwortschreiben
  • Pre-Issuance Review: erstellungsbegleitende Durchschau von Abschluss und/oder Lagebericht, einschließlich Hinweisen und Empfehlungen, um möglichen Angriffspunkten durch die DPR in der Kapitalmarktkommunikation weitestgehend vorzubeugen

 

Welche Expertise bietet Ihnen KPMG? 

Mit der Kompetenz unserer Spezialisten, deren Netzwerken und unseren umfänglichen Enforcement-Datenbanken können wir Ihnen in kürzester Zeit hochwertige Ergebnisse liefern. Wir suchen für Ihren Fall nach individuellen und nachhaltigen Lösungen, die Ihnen die nötige Unterstützung und Sicherheit für Ihre nächste DPR- oder BaFin-Prüfung geben.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner