close
Share with your friends

Tax Flash: Neuer IBAN bei Finanzamtszahlungen ab 01.07.2019

Neuer IBAN bei Finanzamtszahlungen ab 01.07.2019

Ab 1. Juli 2019 sind Zahlungen an den Bund – und somit insbesondere auch Überweisungen an Finanzämter – ausschließlich unter Verwendung der dem Bund bereits vor mehreren Jahren zugewiesenen, neuen IBAN möglich.

Für den Inhalt verantwortlich

Bettina Matzka

Director, Tax

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Climber

Für Finanzamtszahlungen lautet der zugewiesene IBAN

ATXX 0100 …
BIC: BUNDATWW

Erfolgen Zahlungen ungeachtet dessen auch in der zweiten Jahreshälfte weiterhin unter Verwendung der alten Bankkonto-Daten (IBAN beginnend mit ATXX 6000 …; BIC: OPSKATWW), könnte es daher zur Entstehung von Säumniszuschlägen kommen.

Um dies zu vermeiden, empfiehlt sich die Überprüfung der im ERP-System angelegten Stammdaten sowie allfälliger Vorlagen im Electronic Banking-System (insbesondere im Hinblick auf das zuständige Finanzamt im Bereich der Ertragsteuern und Umsatzsteuer sowie auch das Finanzamt für Gebühren, Verkehrsteuern und Glücksspiel), um bis zum Ende des Monats Juni 2019 sicherzustellen, dass die Überweisungsdaten korrekt erfasst sind.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular