close
Share with your friends

Weitblick oder Durchblick – Warum nicht beides?

Unsere Experten im Bereich Tax unterstützen Kunden in allen steuerlichen Belangen und erarbeiten innovative, praxisnahe und steueroptimale Lösungen. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl klassische Compliance-Themen, wie die Erstellung von Steuererklärungen, bis hin zu komplexen, länderübergreifenden Fragestellungen für mittelständische Unternehmen als auch multinationale Konzerne. Das erfordert nicht nur Durchblick, sondern auch Weitblick.

Aktuelle Stellenangebote im Bereich Tax

Wie gestaltet sich der Karriereweg?

Zu Beginn und ohne berufliche Erfahrung steigen neue Mitarbeiter in die Steuerberatung als Berufsanwärter bzw Associate ein. Der Schwerpunkt liegt in den ersten beiden Jahren vor allem in der Ausbildung, wo besonders durch Learning on the Job, umfangreiche KPMG interne Weiterbildungsmöglichkeiten und durch den Besuch von externen Seminaren Erfahrungen gesammelt werden. Pro Jahr steht dafür jedem Mitarbeiter ein Ausbildungsbudget zur Verfügung. Zusätzlich profitieren alle Kollegen von zahlreichen internen Seminaren und fachlichen Kursen unserer erfahrenen Mitarbeiter, die breites Fach- und Praxiswissen in die Kurse einbauen.

Nach eineinhalb Jahren praktischer Berufserfahrung kann die erste von insgesamt fünf (4 schriftliche + 1 mündliche) Teilprüfungen der Steuerberatung absolviert werden. Die vier schriftlichen Prüfungen erfolgen in den Themenschwerpunkten:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungslegung
  • Rechtslehre
  • Abgabenrecht

Im Anschluss an die erfolgreich bestandene mündliche Prüfung sowie der insgesamt mindestens dreijährigen Praxiserfahrung als Berufsanwärter kommt es zur Bestellung zum Steuerberater. In dieser Zeit werden die Grundlagen und Kernkompetenzen für die spätere selbstständige Beratung erworben.

Um sich auf die Prüfungen gut vorzubereiten, kann Lernurlaub beantragt werden. Die mit der Zeit immer anspruchsvoller werdenden Aufgaben und die zunehmende Selbstständigkeit bei der Lösung diverser Fragestellungen sind zielführend und erleichtern den Umgang mit dem Prüfungsstoff. Für die Finanzierung der Kursgebühren steht ein KPMG Stipendium zur Verfügung.

Nach erfolgreich bestandener Steuerberaterprüfung und Bestellung werden unsere Mitarbeiter rasch mit der selbstständigen Kundenberatung und Kundenbetreuung betraut. Sie erhalten erste Akquisitionsverantwortung und haben die Möglichkeit sich als Generalist oder Fachexperte im Team zu etablieren.

Karriereleiter Tax

One Day in my Job

Viele Mitarbeiter steigen bereits während des Studiums bei KPMG ein. Nicole berichtet, wie es ihr dabei ergangen ist und welche Pläne sie für die Zukunft hat.

„Bereits im Jahr 2010 sammelte ich erste Erfahrungen in der Steuerberatung mit einem einmonatigen Schulpraktikum bei KPMG. Nach der Matura begann ich dann mit meinem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien. Daneben arbeitete ich weiterhin einen Tag pro Woche bei KPMG. Ich konnte mir meine Arbeitszeiten immer sehr flexibel einteilen. Während des Semesters habe ich Zeitausgleich aufgebaut, den ich in den stressigen Prüfungswochen abbauen konnte. Durch diese Flexibilität war es möglich, auch Auslandserfahrung zu sammeln und so verbrachte ich ein Semester in Kanada – auch das war kein Problem. Seit Juni 2017 bin ich als Berufsanwärter bei KPMG tätig. Ich erstelle Jahresabschlüsse und helfe bei Stellungnahmen mit – insbesondere bei länderübergreifenden Fragestellungen. Außerdem beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Digitalisierung. In den nächsten Jahren möchte ich die Steuerberaterprüfung absolvieren. KPMG bietet für die Finanzierung der Prüfung ein Stipendium.“

Nicole, Senior Associate

Gemeinsam Zukunft schreiben in der Steuerberatung

In einem Interview berichtet unsere Kollegin Michaela Landauf von ihrem Arbeitsalltag in der Steuerberatung. Sie beantwortet die Fragen, was ein erfolgreiches Team ausmacht, welche spannenden Themen im Bereich Tax auf die Mitarbeiter zukommen und was die Prüfung zum Steuerberater mit sich bringt.

„Das spannendste Thema ist für mich die Auswirkungen der Globalisierung und Digitalisierung auf die Steuerpolitik."

Weitere Informationen