Umweltschutz bei KPMG | KPMG | DE
close
Share with your friends

Umweltschutz bei KPMG

Umweltschutz bei KPMG

Seit Dezember 2009 ist unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Seit Dezember 2009 ist unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Durch unser ökologisches Engagement wollen wir die Umwelteinwirkungen unserer Geschäftstätigkeiten aktiv managen. Unser nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem hilft uns, all unsere Geschäftsprozesse hinsichtlich ihrer Umwelteinwirkungen kontinuierlich zu überprüfen und zu verbessern. Hierfür verfolgen wir eine Umweltpolitik und haben für unser Unternehmen klare Ziele definiert.

Anwendungsbereich des Managementsystems sind alle Standorte der KPMG in Deutschland (ausgenommen temporäre Standorte), mit allen verbundenen Unternehmen. Der Anwendungsbereich umfasst alle Umwelteinwirkungen und Energieverbräuche die durch die Erbringung der Dienstleistungen im Bereich  Audit, Tax und Advisory verursacht werden und die KPMG unmittelbaren beeinflussen bzw. steuern kann.

Wir wollen das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter fördern und so einen Wandel ihrer Denk- und Verhaltensweisen im Hinblick auf ökologische Nachhaltigkeit bewirken. Wir wollen unseren Mitarbeitern Möglichkeiten aufzeigen, welchen individuellen Beitrag jeder Einzelne leisten kann, um gemeinsam unsere Umweltleistung weiter zu verbessern.

Die „Global Climate Response“ (GCR), das Umweltprogramm von KPMG International, setzt für das weltweite KPMG-Netzwerk konkrete Ziele fest. Neben KPMG in Deutschland engagieren sich nahezu alle nationalen Mitgliedsfirmen von KPMG in der GCR. Gemeinsames Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 die globalen Nettoemissionen pro FTE um weitere 10 Prozent zu senken und den Anteil an erneuerbaren Energien am weltweiten KPMG-Strombedarf auf 60 Prozent zu erhöhen.

Mit der kompletten Umstellung auf Grünstrom seit 2009 hat KPMG in Deutschland bereits wesentlich zu dieser internationalen Zielstellung beigetragen. Zudem machen wir unsere Gebäude energieeffizient, schaffen Alternativen zu Flugreisen und reduzieren kontinuierlich unseren Papierverbrauch.