close
Share with your friends

Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement

Wir leben unternehmerische Verantwortung in konkreten Programmen und Initiativen.

Wir leben unternehmerische Verantwortung in konkreten Programmen und Initiativen.

Unternehmensverantwortung - in der Öffentlichkeit vielfach unter dem Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) diskutiert - wird bei uns durch Programme und Initiativen konkretisiert, die folgenden Leitbildern mit den Schwerpunkten Bildung und lebenslanges Lernen folgen:

Nachhaltiges Engagement für die Gemeinschaft fördern

Kern unserer Aktivitäten ist es, unseren Mitarbeitenden Möglichkeiten für gesellschaftliches Engagement zu eröffnen. Wir schaffen die finanziellen und auch organisatorischen Rahmenbedingungen für ihr gemeinnützige Engagement.

Einblicke in andere Lebens- und Berufswelten ermöglichen

Initiativen wie etwa JOBLINGE geben unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich in die Gemeinschaft einzubringen und zu helfen. Mit dem Kontakt zu anderen Berufs- und Lebenswelten ist oftmals auch eine persönliche Herausforderung verbunden, welche den eigenen Horizont erweitert.

Etwas von dem geben, was wir täglich tun

In einigen Programmen setzen wir gezielt unser berufliches Know-how ein. So vermitteln KPMG-Mitarbeitende in unserem Bildungsprogramm „Fit für die Wirtschaft“ Schülerinnen und Schülern gezielt Finanzwissen. Darüber hinaus halten KPMG-Mitarbeitende seit mehreren Jahren Fachvorträge an mehr als fünfzig Universitäten oder Fachhochschulen, um ihr praktisches und theoretisches Wissen mit Studenten- und Studentinnen teilen zu können.

Unsere Engagement-Programme greifen aktuelle Themen wie Inklusion und Integration auf und fokussieren auf das Thema Bildung. Denn Bildung ist ein Menschenrecht und Grundpfeiler für eine zukunftsfähige Entwicklung. Die Förderung lebenslangen Lernens für alle ist unsere globale Priorität. Mit unseren Aktivitäten greifen wir diese Thematik auf und zahlen zudem auf die Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen ein, wobei hier unser Fokus auf der nachhaltigen Unterstützung des SDG 4 „Quality Education“ liegt. Persönliche Motivation, direkter Kontakt zu den Unterstützten sowie unmittelbare Hilfe charakterisieren unsere Engagement-Formate.