close
Share with your friends

Geldwäscherichtlinie, AML- und KYC-Regulationen, Basel IV: Seit der Finanzkrise 2008 steht der Bankensektor unter einem wachsenden Regulierungsdruck. Compliance ist dadurch für Unternehmen entsprechend kostspielig geworden. 

Vorteile von RegTech-Anbietern

RegTech-Anbieter können helfen, die Kosten zu senken. Sie entwickeln technologische Lösungen für Banken und Finanzinstitute. Diese unterstützen die Unternehmen dabei, der zunehmenden Belastung durch die Regulierung zu begegnen. Und sie bieten noch weitere Vorteile: So verbessern sie die Interaktion mit den Kunden, sorgen für eine höhere Kosteneffizienz und beheben Mängel im Compliance-System. 

Studie gibt Überblick über 300 Branchenvertreter

Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Anbieter und somit auch unterschiedliche Lösungen auf dem Markt. Zu entscheiden, welcher Anbieter für das eigene Unternehmen am besten passt, ist somit gar nicht so einfach. Für unsere RegTech-Marktstudie haben wir mit über 300 Branchenvertretern gesprochen, die konkrete Lösungen für spezifische Anwendungsfälle im Bereich Regulatory & Compliance anbieten.

Scoring-Modell zur Bewertung der RegTech-Lösungen

Für die Bewertung der verschiedenen Anbieter und Lösungen haben wir ein Scoring-Verfahren eingesetzt. Untersucht wurden folgende Kategorien:

  • Echtzeitdatenbereitstellung,
  • der Einsatz neuartiger Technologien,
  • Integration in bestehende Architekturen und
  • die Möglichkeit des Nutzers, Änderungen an den Lösungen vorzunehmen. 

Laden Sie die vollständige Studie hier herunter.