Covid-19 beschleunigt den strukturellen Wandel nachhaltig. In unserem Newsletter stellen wir Konzepte vor, die die Restrukturierung erleichtern. 

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Erstellung von Sanierungskonzepten: Die Konzepte schaffen für alle Stakeholder eine Entscheidungsbasis. Um die Restrukturierung aber erfolgreich durchzuführen, spielt die Umsetzungsphase eine entscheidende Rolle. 
  • Einflussfaktoren auf die wirtschaftliche Erholung nach Covid-19: Rund 18 Monate nach dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie sind die wirtschaftlichen Auswirkungen weiterhin nicht vollständig absehbar. Wir zeigen die anstehenden Herausforderungen der nächsten Monate auf.
  • Einkauf am Limit: Mit Auslauf des Schutzschirms für Warenkreditversicherer zum 30.06.2021 droht mittelständischen Unternehmen eine Liquiditätskrise. Wir präsentieren Maßnahmenansätze, um sich dieser Abwärtsspirale zu entziehen.
  • Trend zur Ab- und Umwandlung von klassischen Shopping-Centern: Der gesättigte Shopping-Center-Markt trifft auf eine sinkende Kundennachfrage. Die Pandemie und die steigende Nachfrage nach Online-Angeboten haben diese Situation noch mal verschärft. Viele Betreiber und Investoren brauchen eine neue Perspektive. 

Laden Sie unseren aktuellen Newsletter „KPMG Restructuring Update, Ausgabe Juni 2021“ herunter. 

Das KPMG Restructuring Update erscheint vierteljährlich und beleuchtet aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Turnaround, Sanierung, Insolvenz und Distressed M&A. 

Abonnieren Sie den Newsletter, um keine Ausgabe zu verpassen.

Ihre Ansprechpartner