close
Share with your friends

Die Corona-Pandemie bestimmt unser aller Leben leider noch immer. Die diesjährige Studie zum Thema Digitalisierung im Rechnungswesen beleuchtet die nachhaltigen Auswirkungen von COVID-19 auf die Digitalisierungsbestrebungen der Unternehmen – speziell im Rechnungswesen. Wir laden Sie herzlich ein, hier an der nunmehr fünften Auflage der Studie von KPMG und der Ludwig-Maximilians-Universität München teilzunehmen. Die Umfrage läuft bis 30. April 2021.

Außerdem informieren wir Sie über die Stellungnahme des IDW zur Sofortabschreibung digitaler Vermögensgegenstände in der Handelsbilanz sowie über die ESMA-Guidelines zur EU-Taxonomie-Verordnung.

Des Weiteren stellen wir Ihnen den veröffentlichten Entwurf ED/2021/3 Angabevorschriften in den IFRS – ein Pilotansatz (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 13 und IAS 19) des IASB vor. Schließlich greifen wir die Entscheidung des IASB auf, den Anwendungszeitraum der Änderungen an IFRS 16 im Zusammenhang mit COVID-19-bezogenen Mietkonzessionen zu verlängern.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themen der vergangenen Accounting News (Download PDF, 0.5 MB).

KPMG Accounting News