close
Share with your friends

Fragen und Antworten zu IDW S 1 i.d.F. 2008 ergänzt

Fragen und Antworten zu IDW S 1 i.d.F. 2008 ergänzt

Das IDW hat Ergänzungen zu „Fragen und Antworten: Zur praktischen Anwendung der Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen nach IDW S 1 i.d.F. 2008“ verabschiedet.

Hanne Böckem

Partner, DPP

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Schwerpunkt der Ergänzungen bildet ein neuer Abschnitt zur Berücksichtigung von Fremdwährungseffekten. Danach können bei Unternehmensbewertungen von in Fremdwährung operierenden Unternehmen bzw. Einheiten die direkte oder die indirekte Methode zur Anwendung kommen. In den ergänzten Fragen und Antworten wird beispielhaft auf Konstellationen für deren jeweilige Anwendung eingegangen.

Ferner wurden Ausführungen zur Berechnung eines Referenzzeitraums für die Bildung von Durchschnittswerten bei der Ermittlung des relevanten Börsenkurses im Rahmen von aktien- und umwandlungsrechtlichen Strukturmaßnahmen wie bspw. einem Squeeze out ergänzt sowie geringfügige redaktionellen Änderungen vorgenommen.

Die Ergänzungen der Fragen und Antworten werden in Heft 11/2020 der IDW Life veröffentlicht werden.

KPMG Express Accounting News

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular