Bekanntmachung des DRS 28 im Bundesanzeiger

Bekanntmachung des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 28 Segmentberichterstattung

DRS 28 Segmentberichterstattung

Damit wird mit der ordnungsgemäßen Anwendung des DRS 28 die Vermutung verbunden, dass die die Konzernrechnungslegung betreffenden Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung beachtet wurden.

DRS 28 stellt eine umfassende Überarbeitung von DRS 3 dar. Zentraler Regelungsbereich ist die Segmentberichterstattung, um die der Konzernabschluss gem. § 297 Abs. 1 Satz 2 HGB erweitert werden kann.

Zu den inhaltlichen Vorschriften siehe EAN 34/2020.

DRS 28 ist im Bundesanzeiger abrufbar.

KPMG Express Accounting News