close
Share with your friends

Die Corona-Krise hat für viele Unternehmen den Verwaltungsaufwand stark erhöht. Betriebe mussten Ausfallmeldungen von Lieferanten und Stornierungen von Produkten verarbeiten, einen sprunghaften Anstieg von Kundenanfragen verarbeiten oder die Zeiterfassung ihrer Mitarbeiter im Homeoffice regeln. Dies sind nur einige Beispiele.

Zunehmend wird klar, dass es zum alten Modell kein Zurück gibt, sondern die neue Normalität ungleich digitaler ablaufen wird. Was allerdings auch eine große Chance ist, längst überholte Prozesse zu automatisieren. Das reduziert Kosten, senkt Risiken und verbessert die Zusammenarbeit im Unternehmen

So kontaktieren Sie uns

Daten erfassen und automatisch verarbeiten lassen

Die Lösung dafür sind Data Driven Services. Damit können Unternehmen selbst kurzfristige Anforderungen, die sich durch die Corona-Krise stellen, adressieren. Data Driven Services helfen bei der Erstellung von Fragebögen und Anträgen, bei der Zeiterfassung sowie in der Analyse und dem Prozessmonitoring des aktuellen Geschäfts. Dies kann beispielsweise wiederkehrende Analysen von Daten über verschiedene Systeme hinweg, die Automatisierung von Fragebögen und Workflows oder die Verteilung von Aufgaben und Nachverfolgung von KPIs umfassen.

Auch die Suche nach Einsparpotentialen ist aktuell wieder in den Fokus vieler Unternehmen gerückt. Durch die Nutzung von Data Driven Services kann dies drastisch vereinfacht werden. Zudem bieten wir Lösungen in den Bereichen Compliance sowie Access & Identity Management an.

Compliance stärken

Applikationen im Bereich Compliance umfassen unter anderem die Überwachung von Geschäftspartnern bezüglich möglicher Geldwäscheaktivitäten oder Sanktionslisten sowie auch die Dokumentation von internen Kontrollen (IKS) und deren automatisierte Ausübung. Data Driven Services unterstützen Governance-, Risk- und Compliance-Verantwortliche bei der Ausübung ihrer Pflichten und der Einbindung der gesamten Unternehmung, immer unter Berücksichtigung notwendiger Dokumentation und Nachverfolgung.   

Im Bereich Access & Identity Management bieten wir unter anderem eine Applikation an, mit der sie die Nutzung von gewährten Berechtigungen nachverfolgen, Konflikte erkennen oder die Firefighter-Rechte in SAP überwachen. Ein Beispiel für eine Performance-Applikation ist KREO, welches automatisiert Einsparpotentiale in den Daten erkennt.

Cloud ermöglicht dezentralen Zugriff

Unsere Applikationen können schnell aufgesetzt werden, sind leicht erweiterbar und dynamisch für die verschiedenen Bereiche nutzbar. Gerne entwickeln wir zusammen mit Ihnen auch individuelle Applikationen.

Alle Applikationen basieren auf einem einfachen cloudbasierten Zugang, sodass keine IT-Integration notwendig ist und eine unkomplizierte Umsetzung erfolgen kann. Dies ermöglicht den Zugriff von verschiedenen mobilen Endgeräten. KPMG stellt hierbei die Cloud sowie alle Applikationen als Managed Service bereit und kümmert sich hierbei auch um Wartung und Support.

Die vordefinierten Applikationen basieren auf der langjährigen Erfahrung von KPMG in den Bereichen Audit, Compliance und Beratung. So kann eine fachliche sowie technische Unterstützung durch KPMG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter während des gesamten Prozesses gewährleistet werden.

Ansprechpartner