close
Share with your friends

Künstliche Intelligenz (KI) wird unser Leben grundlegend verändern  - in Teilen tut sie es bereits heute. In der geschäftlichen Welt wird KI zu Umwälzungen ganzer Branchen führen. Auch Banken und Versicherungen können sich dem nicht entziehen.

KI verändert nicht nur die derzeit herrschenden Wettbewerbsbedingungen von Finanzdienstleistern in Deutschland, sondern verändert die gesamte Branche global. Autonome Roboter die Verwaltungsaufgaben erledigen, Chatbots die Hunderttausende von Kundenanfragen im Monat beantworten, automatische Betrugserkennungen, selbstlernende Kreditentscheidungen, vorhersehbare Kundentransaktionen, Vertriebsunterstützung von Spezialversicherungen oder automatische Schadenserkennung nach einem Unfall sind nur wenige Beispiele für KI-Anwendungsfälle die bereits jetzt oder in naher Zukunft möglich sind. 

AI Zitat

Künstliche Intelligenz - ein kritischer Erfolgsfaktor in der Finanzbranche

KI ist ein Sammelbegriff für Technologien mit deren Hilfe Computer Aufgaben erledigen können, für die ein Mensch seine Intelligenz benötigt. Eine KI kann nicht nur die natürliche Sprache, Bilder und Videos interpretieren, sondern auch lernen, Antworten und Handlungsempfehlungen zu finden, ohne dass sie programmiert wurden. Aufgrund der rasanten Entwicklung von KI in den letzten Jahren und dem dadurch entstandenen hohen Reifegrad, verbunden mit Möglichkeiten in der Effizienzsteigerung im Middle- und Backoffice, aber auch der Entwicklung neuer Offerings und Innovationen an den Kundenschnittstellen, wird KI mehr und mehr zum kritischen Erfolgsfaktor für Banken und Versicherungen. 

Bei allen Chancen birgt der Umgang mit KI aber auch große Risiken, die das Vertrauen in automatisierte Entscheidungen beeinträchtigen. Eine fehlende Kontrolle der KI kann sowohl zu gravierenden finanziellen Schäden als auch zu einem großen Reputationsschaden führen. Beispielsweise stellt ein einmal gelernter Bias einer KI eine Gefahr dar, denn hierdurch können bestimmte gesellschaftliche Gruppierungen diskriminiert werden. 

Generell lassen sich vier zentrale Risikokategorien identifizieren:

  1. Risiken bzgl. Integrität
  2. Risiken bzgl. Erklärbarkeit 
  3. Risiken bzgl. Fairness
  4. Risiken bzgl. Resilienz
KI Risiken

AI in Control - unser Framework zur Steuerung von KI-Risiken bei Banken und Versicherungen

Um den Mehrwert einer integrierten KI-Lösung nachhaltig zu generieren, müssen Banken und Versicherungen einhergehende spezifische Risiken steuern, ohne dabei die herausragenden Chancen dieser Technologie einzuschränken. Wir unterstützen hierbei mit unserem „AI in Control“- Framework. Unser Framework beschreibt, spezifisch für Banken und Versicherungen, 75 potenzielle Risiken im Umgang mit KI in 17 verschiedenen Prozesskategorien. Diesen Risiken begegnen wir mit einem ganzheitlichen internen Kontrollsystem. Das Framework und die angebundenen technischen Tools stellen sicher, dass die KI-Lösung in dem jeweiligen Anwendungsgebiet.

AI govern control monitor
  • richtig integriert, 
  • erklärbar, 
  • frei von Datenverzerrungen, 
  • agil,
  • robust

und im Einklang mit den geltenden regulatorischen Anforderungen ist. 

Dies gewährleistet einen hohen Qualitätsstandard der KI-Lösung über den gesamten Lebenszyklus und erhöht das Vertrauen in automatisierte Entscheidungen.  

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung bei der Einführung eines KI-Frameworks oder auch im Umgang mit einzelnen KI-Anwendungsfällen, sowie bei der Analyse von Risiken und Reifegrade Ihrer bestehenden KI-Prozesse. Unser FS-spezifisches Framework  - AI in Control für Versicherungen und Banken  - ermöglicht beispielsweise die Einführung und Validierung einer stabilen Governance für eine KI-Lösung oder die Überwachung Ihrer KI-Lösung anhand verschiedener KPIs.

Sie möchten mehr Vertrauen in Ihre KI-Lösung schaffen oder brauchen Handlungsempfehlungen für eine risikofreie und robuste KI in Ihrem Unternehmen? Sie wollen erhebliche Reputationsschäden vermeiden? Sie möchten gerne die vollen Chancen von KI nutzen, ohne damit verbundene Risiken Realität werden zu lassen? 

Wir unterstützen Sie gerne und sind für Sie da! 

Publikationen

Ihre Ansprechpartner

So kontaktieren Sie uns