close
Share with your friends

Data Analytics im Privatkundenvertrieb deutscher Retail-Banken

Retail-Banken: Data Analytics im Privatkundenvertrieb

Viele Banken setzen Datenanalyse im Privatkundengeschäft ein – nur werden die Potenziale bisher nicht ausgeschöpft, zeigt unsere Studie.

Verwandte Inhalte

Blaue Formen

Die meisten deutschen Retail-Banken haben im Privatkundengeschäft Analysemethoden etabliert, für die Kundendaten genutzt und ausgewertet werden. Allerdings betrachten viele Institute Data Analytics bislang lediglich als technologisches Werkzeug zur Vertriebsunterstützung  - damit liegt Potenzial brach.

Mit einer konsequenten Nutzung von Data Analytics können Banken den Privatkundenvertrieb grundlegend neu aufstellen. Die Schritte dazu beschreibt unsere Benchmark-Studie „Data Analytics im Privatkundenvertrieb deutscher Retail-Banken“.

Wo steht das Retail-Geschäft in punkto Data Analytics?   

Unsere Studie unter deutschen Retail-Banken, die rund 85 Prozent des Privatkundenmarktes in Deutschland abdecken, zeigt: 

  • Viele Institute setzen Data Analytics schwerpunktmäßig zur Lead-Generierung und Lead-Qualifizierung bei Bestandskunden für unterschiedliche Produktgruppen über eine Vielzahl an Kanälen ein.
  • Technologisch und organisatorisch wurde in den vergangenen Jahren viel erreicht, das zeigt auch die hohe Anzahl an Data-Analytics-Anwendungsfällen im Regelbetrieb.
  • Die spannenden Fragen sind jedoch: Was geschieht mit dieser Technik? Wie verändert sie den Vertrieb, und wie können die noch brachliegenden Potentiale gehoben werden? 

Denn Data Analytics ist mehr als nur eine neue Technologie. Es bietet die große Chance, den Vertrieb an sich zu verändern. Neue Kundengruppen können erschlossen, neue Produkte konzipiert und Effizienzen erzielt werden.

Auf dem Weg zu einer neuen Vertriebs-DNA

Viele Retail-Banken verfügen über einen enormen Datenschatz, der jedoch noch nicht vollständig gehoben ist. Die technischen Voraussetzungen dafür sind weitestgehend geschaffen, auch wenn das Datenmanagement weiter professionalisiert werden sollte. Entscheidender wird es jedoch sein, in wie weit es die Retail-Banken schaffen werden, eine auf Data Analytics aufbauende neue Vertriebssteuerung und -kultur aufzubauen. Hierbei spielt der Faktor Mensch eine entscheidende Rolle. 

Unsere Studie zeigt, welche Chancen in einer Data-Analytics-Nutzung für den Privatkundenvertrieb stecken und wie Data Analytics Teil einer neuen Vertriebs-DNA werden kann. Herunterladen können Sie „Data Analytics im Privatkundenvertrieb deutscher Retail-Banken“ hier:

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular