close
Share with your friends

Nachhaltige europäische Investmentfonds 2019

Nachhaltige europäische Investmentfonds 2019

Der Markt für verantwortungsvolle Investitionen wächst stark. Entsteht hier ein neuer Megatrend?

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Höhle

Das Jahr 2019 hat viele Neuerungen im Bereich Sustainable Finance gebracht. Die EU hat ihren Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ in konkrete Direktiven umgesetzt und die BaFin hat mit Ihrem Merkblatt zu Nachhaltigkeitsrisiken für Diskussionen gesorgt.

Diese Neuerungen spiegeln sich auch im Markt für nachhaltige Investmentfonds wieder. Dieser wächst weiterhin stark, aber die steigenden Ansprüche an nachhaltige Anlageprodukte dämpfen das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr.

Eine aktuelle Studie von KPMG in Luxemburg zeigt: Im Dezember 2018 gab es 2.816 nachhaltig ausgerichtete Investmentfonds mit Sitz in Europa, welche für eine Bilanzsumme von insgesamt 496 Mrd. Euro stehen. Dies entspricht einem Zuwachs von 27% bei der Anzahl der Fonds und um 12,5% bei den verwalteten Kundenvermögen.

Die Studie zeigt, dass die Anbieter von nachhaltigen Investmentfonds zunehmend auf eine möglichst umfassende Transparenz ihrer Produkte setzen. Anleger und Öffentlichkeit sowie die Regulierungsbehörden wollen vermehrt wissen, was sich hinter den nachhaltigen Versprechen der Branche verbirgt. Die zunehmende Rigorosität der Methoden und des Reporting wirken zwar zunächst verlangsamend auf das Wachstum des Marktes, aber erhöhen die Qualität und Glaubwürdigkeit der Produkte. Das ist wichtig für den nachhaltigen Erfolg dieser Anlagen.

Die Untersuchung zeigt auch, dass die Verwendung von zuverlässigen und aussagekräftigen ESG-Daten viele Investmentfonds noch immer vor deutliche Herausforderungen stellt. Diese bilden jedoch das Rückgrat von verantwortungsbewusster Investorentätigkeit - hier besteht noch deutlich Nachholbedarf.

Herunterladen können Sie die aktuelle Studie mit allen Ergebnissen hier:

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative (“KPMG International”), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular