close
Share with your friends

Kapitalkostenstudie 2019

Kapitalkostenstudie 2019

Die Ruhe vor dem Sturm – Steigende Gewinne und vernichtete Werte?

Ansprechpartner

Stefan Schöniger

Partner, Deal Advisory, Valuation

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die 14. Ausgabe der Kapitalkostenstudie steht unter dem Motto „Die Ruhe vor dem Sturm  - Steigende Gewinne und vernichtete Werte?“. Sie beleuchtet unter anderem die Auswirkungen von regulatorischen Eingriffen, Ressourcenknappheit und Digitalisierung auf Geschäftsmodelle, deren Performance (Cashflows) und deren Risiko (Kapitalkosten) anhand branchenspezifischer Analysen.

Die diesjährige Resonanz zeigte erneut die praktische Relevanz unserer jährlichen Kapitalkostenstudie. Die Kapitalkostenstudie basiert auf den Aussagen von insgesamt 312 Unternehmen (Vorjahr: 276). Unter den teilnehmenden Unternehmen sind 240 in Deutschland ansässig, darunter 83 Prozent der DAX-Unternehmen und 68 Prozent der MDAX-Unternehmen.

Hier können Sie sich die Studie herunterladen.

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

loading image Angebotsanfrage (RFP)