close
Share with your friends

E-DRS 36 Segmentberichterstattung veröffentlicht

E-DRS 36 Segmentberichterstattung veröffentlicht

Der HGB-Fachausschuss hat am 29. Oktober 2019 den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 36 Segmentberichterstattung (E-DRS 36) veröffentlicht.

Hanne Böckem

Partner, DPP

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der Standardentwurf stellt eine umfassende Überarbeitung von DRS 3 dar. Zentraler Regelungsbereich ist die Segmentberichterstattung, um die der Konzernabschluss gem. § 297 Abs. 1 Satz 2 HGB erweitert werden kann. E-DRS 36 folgt bei der Segmentabgrenzung, der Segmentdatenermittlung sowie der Bestimmung der anzugebenden Segmentdaten dem Management Approach und damit der internen Überwachungs- und Steuerungsstruktur der Segmente durch die Konzernleitung.

Die Kommentierungsfrist endet am 31. Dezember 2019. Der Entwurf kann hier heruntergeladen werden.

KPMG Express Accounting News

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative (“KPMG International”), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular