Sicherheitsrisiko Quantencomputer - KPMG Deutschland
close
Share with your friends

Sicherheitsrisiko Quantencomputer: Handlungsempfehlungen für die Post-Quantum-Kryptografie

Sicherheitsrisiko Quantencomputer

Quantencomputer werden mit ihrer Rechenleistung ein Risiko für die Cybersicherheit darstellen. Darauf sollten sich Unternehmen schon jetzt vorbereiten.

Ansprechpartner

Hans-Peter Fischer

Partner, Cyber Security

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Binärsystem

Im Lauf der nächsten Jahre werden Quantencomputer auf den Markt kommen. Ihre extreme Leistungsfähigkeit eröffnet viele neue Möglichkeiten  - etwa für Entwicklung und Forschung  -, bedroht jedoch gleichzeitig die Cybersicherheit. Denn sie werden die mathematischen Probleme, die heute wirksam zur sicheren Verschlüsselung genutzt werden, vergleichsweise leicht lösen. 

Unser Whitepaper „Sicherheitsrisiko Quantencomputer: Handlungsempfehlungen für die Post-Quantum-Kryptografie“ erläutert, was diese neue Generation von Rechnern auszeichnet, worin die Risiken für Unternehmen bestehen und was die Unternehmen heute schon tun können. 

Zwar werden leistungsstarke und kostengünstige Quantencomputer erst in einigen Jahre verfügbar sein. Trotzdem gibt es für Unternehmen zwei gute Gründe, sich schon heute für mögliche Bedrohungen zu wappnen und Daten und Kommunikationskanäle quantensicher zu machen. 

Gesicherte Daten, heute und in Zukunft

Erstens müssen Unternehmen im Sinne der „Forward-Security“ sicherstellen, dass Daten, die heute sicher sind, auch in Zukunft sicher sind. Zweitens müssen langlebige Produkte und Services aus dem Internet of Things, die gerade entwickelt werden, innerhalb ihres gesamten Lebenszyklus sicher bleiben. Dazu gehören beispielsweise autonome Fahrzeuge und intelligente Industrieanlagen.

Die Entwicklung von Quantencomputern bedeutet nicht das Ende der Kryptografie als Schutz vor Cyberangriffen: Es existieren bereits Verschlüsselungs- und Signaturverfahren, die auch gegen Angriffe durch Quantencomputer resistent sind. Unser Whitepaper zeigt, wie Unternehmen sich heute schon auf künftige Bedrohungen vorbereiten und „quantensicher“ aufstellen können. 

Laden Sie „Sicherheitsrisiko Quantencomputer: Handlungsempfehlungen für die Post-Quantum-Kryptografie“ hier herunter. 

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

Angebotsanfrage (RFP)