close
Share with your friends

KPMG Transport Tracker – August 2019

KPMG Transport Tracker – August 2019

Unser Newsletter zu Trends in der Transportbranche: Der Wille, sich neu auszurichten, ist ungebrochen – auch wenn sich die Lage einzutrüben scheint.

Dr. Steffen Wagner

Partner, Head of Transport & Leisure

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Containerschiff

In der neuen, elften Ausgabe des KPMG Transport Trackers befassen wir uns mit den Umbrüchen in der Transportbranche. Zwar haben die globalen geopolitischen Spannungen aktuell das Wirtschaftswachstum zur Stagnation gebracht und Sorgen um eine schwächer werdende Nachfrage angeheizt. Dennoch hält der Trend, kundenorientierter denn je zu werden und die Geschäftsmodelle entsprechend auszurichten, weiter an.

Immer mehr Unternehmen der Branche streben danach, Dienstleistungen von Tür zu Tür anzubieten – indem große Teile der Transportkette und des -netzwerks angeboten werden. Ziel ist der sogenannte „one-stop shop“, d.h., dem Kunden eine komplette Customer Journey mit einem einzigen Ansprechpartner anzubieten. Eine ganze Reihe von Start-ups stellt bereits den bisherigen Umgang mit der Lieferkette in Frage und definiert diese neu.

Dem Kundenerlebnis widmen wir uns im aktuellen Transport Tracker, u.a. mit diesen Themen:

  • Die Auswirkungen von digitalen Speditionen auf das Seefrachtgeschäft und die Zukunft der Verschiffung
  • Customer Experience Management als strategisches Element in der Logistik
  • Steigende Treibstoffpreise, gebremstes Nachfragewachstum: Wie positioniert sich die Luftfahrt?

Außerdem geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Marktdaten und analysieren diese.

Sie möchten die neue Ausgabe des Transport Trackers lesen? Herunterladen können Sie diese hier:

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative (“KPMG International”), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular