close
Share with your friends

EU-Kommission veröffentlicht Leitlinien zur klimabezogenen Berichterstattung

Leitlinien zur klimabezogenen Berichterstattung

Die EU-Kommission hat am 18. Juni 2019 Leitlinien zur Berichterstattung klimabezogener Informationen verabschiedet.

Hanne Böckem

Partner, DPP

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Diese Leitlinien stellen eine Ergänzung zu den von der EU-Kommission am 26. Juni 2017 verabschiedeten Leitlinien zur Veröffentlichung von nichtfinanziellen Informationen dar (siehe Express Accounting News 23/2017) und enthalten Empfehlungen und Anleitungen der Task force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) zu klimabezogenen Themen im Rahmen der Unternehmensberichterstattung von Unternehmen.

Die Leitlinien zur Klimaberichterstattung sind wie die im Jahr 2017 veröffentlichten allgemeinen Richtlinien zur Veröffentlichung von nichtfinanziellen Informationen nicht verbindlich. Dennoch werden sie bei der richtlinienkonformen Umsetzung der handelsrechtlichen Vorgaben für die nichtfinanzielle Erklärung zu berücksichtigen sein.

Die Leitlinien zur Berichterstattung klimabezogener Informationen sind auf der Homepage der EU-Kommission abrufbar.

KPMG Express Accounting News

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular