close
Share with your friends

Digitalisierung von Managementsystemen

Digitalisierung von Managementsystemen

Managementsysteme richtig digitalisieren und implementieren

Ansprechpartner

Gerd Krause

Partner, Corporate Governance Services

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Gruppe vor Bildschirm

Ständig wachsende Komplexität der Prozesse und Abläufe, Instrumente und Werkzeuge erschwert das Qualitätsmanagement. Ein erfolgreiches Management lässt sich inzwischen langfristig nur mithilfe umfangreicher Digitalisierung meistern. Unternehmen aller Branchen haben in den zurückliegenden Jahren ihre Managementsysteme immer weiter automatisiert und digitalisiert. Das erleichtert die immer komplexer werdenden Entscheidungen des Managements, zugleich nahm und nimmt die Bearbeitung von Freigaben, Abweichungen und Änderungen zum Beispiel im Rahmen von Eskalationen immer mehr Arbeitszeit von Führungskräften und Spezialisten in Anspruch.

Während eine Vielzahl von Unternehmen die Systeme effizient nutzen und integrieren kann, gibt es andere, oft mittelständische Unternehmen mit einer weitreichenden Tradition, welche sich mit der Umsetzung eher schwer tun. So vertrauen beispielsweise viele Unternehmen auf veraltete Methoden des Qualitätsmanagements, anstatt einen zeitgerechten, effizienten und individuell ausgerichteten Prozess zu integrieren.

Mit der Digitalisierung geht der steigende regulatorische Druck, beispielsweise beim Datenschutz, einher. Die gesetzlichen Auflagen müssen bei der Installation von Managementsystemen berücksichtigt werden und spielen bei der Verifizierung und Zertifizierung eine entscheidende Rolle. Darüber hinaus sind sie gegenüber Geschäftspartnern, Kunden und anderen Stakeholdern Zeichen der Integrität des Unternehmens.
Die Digitalisierung eliminiert aber nicht alle bisher bestehenden Herausforderungen im Bereich der Technical Assurance. Sie dient lediglich dazu, Managementsysteme besser und effizienter zu machen. Voraussetzung ist eine generelle Offenheit der Geschäftsführung und der Mitarbeiter.

Digitale, individuell angepasste und demnach integrierte Managementsysteme können unter Beachtung der Anforderungen aus dem Prozess-, Compliance-, Risiko-, Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement nahezu an jeder Stelle eines Betriebsprozesses eingesetzt werden. Jedes Unternehmen muss dabei für sich klären, an welcher Stelle Automatisierung und Digitalisierung sinnvoll eingesetzt werden können.

Insgesamt trägt die Automatisierung von Managementsystemen zur Unterstützung von Entscheidungen dazu bei, dass sich Manager wieder stärker auf jene Teile ihrer Arbeit konzentrieren können, die ihnen keine Software abnehmen kann: das unternehmerische Denken.

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

loading image Angebotsanfrage (RFP)