CGO-Magazin: Ethik und Unternehmenskultur | KPMG | DE
close
Share with your friends

CGO - das Governance Magazin. Schwerpunkt: Ethik und Unternehmenskultur

CGO-Magazin: Ethik und Unternehmenskultur

Die fünfte Ausgabe des CGO-Magazins zeigt, warum ethisches Handeln und eine gelebte Unternehmenskultur für die Wirtschaft unverzichtbar sind.

Ansprechpartner

Partner, Head of Governance & Assurance Services

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Businessmann und -frau

Eine intakte Unternehmenskultur und ethisches Handeln sind wichtig für den Unternehmenserfolg. Und dabei geht es nicht darum, den Mitarbeitern weitestgehende Freiheiten zu gewähren, sondern darum Antworten auf Fragen rund um das tägliche Miteinander im Unternehmen zu finden. Wie spricht der Chef mit seinen Angestellten? Wie werden Kunden und Lieferanten behandelt? Leben Führungskräfte die Unternehmenswerte glaubhaft vor? Kurzum: Im gesamten Unternehmen muss ein Verständnis darüber herrschen, wofür das Unternehmen steht und wie es seine Werte in Einklang mit den Anforderungen an die Steuerung und Überwachung der Geschäftstätigkeit bringt.

„Culture eats Strategy for Breakfast“

Die großen Technologiekonzerne locken mit ihrer offenen und hierarchiefreien Unternehmenskultur die besten Tech-Nerds. Andere Unternehmen investieren jährlich Millionen in Kulturtrainings ihrer Mitarbeiter. Eine Kultur muss zum Unternehmen passen und ist nicht beliebig kopierbar. Eine noch so gut durchdachte Unternehmensstrategie bringt keinen nachhaltigen ökonomischen Erfolg, wenn die Ziele und Maßnahmen nicht mit den Werten und Überzeugungen der Mitarbeiter einhergehen.  Gerade in einer Zeit, in der viele Unternehmen mitten in der digitalen Transformation stecken, kann sich das negativ bemerkbar machen.

Warum es auf die Haltung ankommt

Noch steuert der Mensch die Maschinen und die Innovationsanstrengungen – und Menschen brauchen eine Haltung, an der sie sich orientieren können. Unternehmen können den neuen Risiken nicht ausschließlich mit immer mehr Kontrollen Herr werden, sondern benötigen im ersten Schritt eine angemessene Unternehmenskultur, an der sich alle präventiven Maßnahmen orientieren. Dann stehen Mitarbeiter Veränderungen offener gegenüber und akzeptieren die Regeln der täglichen Arbeit.

Was eine ethikorientierte Unternehmenskultur ausmacht

Die neue Ausgabe unseres CGO-Magazins betrachtet die Themen Ethik und Unternehmenskultur aus verschiedenen Blickwinkeln und zeigt auf, welchen Einfluss sie auf den Unternehmenserfolg haben. Es erwarten Sie u.a. Artikel, Analysen und Interviews zu folgenden Schwerpunkten: Integrity Management, Datenschutzmanagement, Digital Ethics, interne Unternehmenskommunikation und Compliance-Standards.

Sie können das Magazin hier herunterladen. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden