Blockchain für Technologie-, Medien- und Telekommunikat - KPMG Deutschland
close
Share with your friends

Blockchain für Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen

Blockchain für TMT

Dieser KPMG-Bericht beschreibt, was COOs, CIOs und andere Technologie-, Medien-, und Telekommunikations (TMT) - Führungskräfte über Blockchain verstehen sollten. Dieser beinhaltet Anwendungsfälle, potenzielle Vorteile, KPMG-Umfragedaten und nächste Schritte, die von den Führungskräften zu berücksichtigen sind.

Ansprechpartner

Peter Heidkamp

Partner, Head of Technology, Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Über Blockchain als eine aufkommende disruptive Technologie wird schon seit längerem diskutiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralisierten Systemen ermöglicht Blockchain eine verteilte Datenbank, die eine wachsende Anzahl von Datensätzen enthält. Das Ledger wird kontinuierlich aktualisiert und über mehrere Computer in einem Netzwerk synchronisiert. Jeder Teilnehmer im Netzwerk kann mit der entsprechenden Berechtigung das gesamte Ledger einsehen - ohne auf einen Mittelsmann angewiesen zu sein.

In einer aktuellen internationalen KPMG- Studie geben 41 Prozent der Befragten an, dass ihr Unternehmen in den nächsten drei Jahren die Blockchain-Technologie implementieren wird.

 

Grafik

Die Umsetzung der Blockchain-Technologie erfordert konkrete Einsatzgebiete, von denen viele bereits in Aussicht gestellt werden. Hier sind Beispiele für verschiedene Anwendungen in TMT-Unternehmen: 

  • Direktzahlungen zwischen Unternehmen
  • Nachverfolgung und Abwicklung verschiedener Arten von Assets, Titeln, Lizenzen und IPs
  • Optimierung vieler Aktivitäten zur Einhaltung der Steuervorschriften
  • Management für digitale Rechte
  • Royality - Berichte
  • Pirateriebekämpfung und -vorbeugung
  • Digitale Vergütungen & Loyalität
  • On-Demand-Dienste
  • Mikronisierung der Arbeit (Bezahlung von Algorithmen, Tweets, Werbeklicks, etc.)
  • Lizenzzahlungen
  • Überprüfung/ Chain-of-Custody-Integrität in der Lieferkette
  • Echtzeit-Auktion für Beschaffung und Lieferung
  • Versand- und Logistikmanagement

 

Einige Schritte sollten seitens der Unternehmensleitung in Betracht gezogen werden, um den korrekten Einsatz der Blockchain-Technologie zu gewährleisten:

  • Bestimmung der Prozesse, welche für die Blockchain am besten geeignet sind.
  • Evaluierung der rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen. 
  • Aufstellung der möglichen Risiken.
  • Berücksichtigung weiterer organisatorischen Aspekten.

Laden Sie die KPMG Publikation herunter, um mehr über Anwendungsfälle und die nächsten Schritte bei der Implementierung der Blockchain-Technologie zu erfahren.

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

Angebotsanfrage (RFP)