close
Share with your friends

Brexit Service Offering

Brexit Service Offering

KPMG unterstützt Sie während des gesamten Brexit-Transformationsprozesses.

Ansprechpartner

Nikolaus Schadeck

Partner, Audit, UK Country Practice Leiter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Brexit Service Offering

Mitte 2016 haben sich die Briten in einem Referendum dafür entschieden, aus dem Verbund der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union auszutreten. Wie genau dieser Brexit aussehen wird, ist derzeit noch nicht geklärt – entweder es wird einen so genannten „Hard Brexit“ Ende März 2019 oder einen Austritt mit Abkommen Ende 2020 oder später geben. Ganz gleich, welches Brexit Szenario des EU-Austritts am Ende realisiert wird: Er wird weitreichende Auswirkungen für die Wirtschaft haben. Auch für Sie? Ist Ihr Unternehmen auf den Brexit und die damit verbundenen Risiken vorbereitet?

Erfahren Sie mehr über Ihre „Brexit Readiness“, sowie über betroffene Branchen, anzunehmende Folgen rund um Kunden- und Lieferantenverträge, Mitarbeiterentsendungen und drohende Zollaufwendungen. Unsere Brexit Task-Force unterstützt Sie mit einem umfangreichen Beratungsangebot. 

Die Broschüre ‚Brexit Service Offering‘ gibt Ihnen:

  • Einen Überblick über die Herausforderungen und die Fragen, die Sie sich jetzt stellen sollten.
  • Eine Darstellung unserer angebotenen Dienstleistungen sowie eine Kontaktübersicht unserer Brexit-Spezialisten.

© 2020 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative (“KPMG International”), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular