Lamborghini - KPMG Deutschland
close
Share with your friends
Lamborghini
Industrie 4.0 auf italienische Art
Zurück zur Übersicht

In modernen Autos steckt jede Menge Technik – alles ist vernetzt. Auch die Herstellung wird immer smarter: Dank unserer Unterstützung setzt der italienische Autohersteller Lamborghini nun neue Maßstäbe bei der Produktion des Super-SUV Urus. In der Smart Factory am Stammsitz in Sant’Agata Bolognese hat der Sportwagenhersteller die Digitalisierung seines gesamten Fabrikkomplexes umgesetzt.

Das Projekt des zum VW-Konzern gehörenden Herstellers umfasst die Bereitstellung eines durch den Fertigungsmitarbeiter einfach zu nutzenden User-Interfaces zu unterstützenden Subsystemen, eine papierlose Fertigung, Big Data und Predictive Analytics-Werkzeuge zur Analyse und Verbesserung von Prozessen. Durch den Einsatz kollaborativer Roboter, Augmented Reality und eines automatisierten Transportsystems für Fahrzeuge und Materialien wurde in kürzester Zeit eine hochgradig automatisierte Arbeitsorganisation geschaffen. Lamborghini implementierte mit uns in nur elf Monaten die dafür erforderlichen SAP-Anwendungen. So konnte das Unternehmen die Mitarbeiterzufriedenheit verbessern und durch die automatische Datenerfassung und Protokollierung von Fehlern sowie die vollständige Digitalisierung der Fahrzeuginformationen, die Effizienz und Qualität seiner Produktionsprozesse enorm steigern.

Die Zukunft gehört denen, die sich darauf vorbereiten. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einer digitalen Transformation ankommt.

Und plötzlich wird aus
Lieferzeit Echtzeit.

Verändern wir die Zukunft.
Transformieren wir Ihren Einkauf.