close
Share with your friends

Abonnieren Sie den KPMG IBOR-Reform Newsletter

Glühlampen

Im Zuge der Manipulationsskandale der letzten Jahre sind Benchmark-Zinssätze stark in die Kritik geraten und werden daher reformiert.
Diese Reform stellt vor allem den Bankensektor vor anspruchsvolle Aufgaben, welche jetzt analysiert, strukturiert und bearbeitet werden müssen. Seitens der Bankaufsicht, der Kapitalmarktorganisationen und der Börsen sind diverse Aktivitäten laufend, über die wir Sie gerne regelmäßig informieren.

Ansprechpartner bei der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Andreas Wieland und steht Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Melden Sie sich jetzt hier an:

So kontaktieren Sie uns

Mein Profil

Speichern Sie Inhalte, verwalten Sie Ihre Bibliothek und teilen Sie die Inhalte mit Ihrem Netzwerk.

Registrieren Sie sich heute