Cloud Computing | KPMG | DE - KPMG Deutschland
close
Share with your friends

Cloud Computing in Deutschland

Cloud Computing

Cloud-Nutzung wächst, Sicherheitsbedenken bremsen.

Cloud-Nutzung wächst, Sicherheitsbedenken bremsen.

Der Cloud-Monitor 2019 gibt zum achten Mal in Folge einen umfassenden und spannenden Überblick über die Entwicklung der Cloud-Nutzung in deutschen Unternehmen.

Für große und kleine Unternehmen wird das Thema Cloud Computing zunehmend zum Standard, auch wenn der Anstieg nur moderat erfolgt: 73 Prozent der Unternehmen setzen auf die Technologie. Nur 8 Prozent sagen, dass dies für sie derzeit kein Thema sei. Noch vor fünf Jahren zeigte sich jedes dritte Unternehmen desinteressiert.

Mit deutlicher Mehrheit der 553 befragten Unternehmen wird Cloud als Motor der Digitalisierung im eigenen Unternehmen gesehen. Er ermöglicht mittlerweile weit mehr als reine Effizienz- und Performancesteigerungen. Mit der generellen Verbreitung von Industrie 4.0, KI und Blockchain nutzt bereits jeder Vierte Cloud-Anwendungen im Bereich Internet der Dinge, zur Spracherkennung oder für Künstliche Intelligenz. „Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass die Möglichkeiten für den Einsatz von Cloud-basierten IoT- und KI-Anwendungen noch lange nicht ausgeschöpft sind“, so Peter Heidkamp, Head of Technology. 

Gemeinsam mit Bitkom Research wurde die aktuelle Umfrage gestaltet und bietet, neben den bereits genannten Ergebnissen, weitere Erkenntnisse mit Fokus auf Cloud Security, Public Cloud, Multi-Clouds, Budgeteinsatz und vieles mehr.

Sie stehen vor der Cloud-Transformation und brauchen Handlungsempfehlungen für eine zukunftsfähige Cloud in Ihrem Unternehmen? Die KPMG-Experten beraten Sie gerne, von der Auswahl eines Cloud-Anbieters über die Erarbeitung einer klaren Cloud-Strategie bis hin zur Migration Ihrer Systeme in die Cloud. Wenn Sie noch mehr über das Thema Cloud erfahren wollen, entnehmen Sie die wichtigsten Ergebnisse und Statistiken dem Cloud-Monitor 2019.

So kontaktieren Sie uns