13. Dresdner Symposium: Steuer- und gesellschaftliche Überlegungen zum Jahresende

Dienstag, 06. Dezember 2022, 14:00 - 18:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zum 13. Dresdner Symposium am Dienstag, 06. Dezember 2022 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein.

Auch im Jahr 2022 hat der Gesetzgeber wieder verschiedene steuerliche Änderungen verabschiedet oder auf den Weg gebracht. Zudem sind zahlreiche Urteile der Finanzgerichte sowie Verwaltungsanweisungen ergangen, aus denen sich zum Jahresende Handlungsempfehlungen ableiten lassen. Wir nehmen dies alljährlich zum Anlass, auf wesentliche Neuerungen im Ertrag-, Umsatz- und Lohnsteuerrecht hinzuweisen.

Daneben werden RA Steffen Lindner und Marcel Rogg ein Update zum Transparenzregister geben und die neue Whistleblower-Richtlinie vorstellen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich gemeinsam mit uns diesen und weiteren Fragen zu stellen und sich gut für das neue Jahr aufzustellen.

Gern stehen wir auch für individuelle Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Potenziale zu erkennen, Spielräume zu sondieren und sich mit uns auszutauschen. Wir freuen uns auf ein spannendes, persönliches Treffen mit der folgenden Agenda.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Agenda

14:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Jürgen Voigt und Kai-Uwe Jäckel
  Update Ertragsteuer 
Ruxandra Pietzsch
  Neues zur Lohnsteuer
Frank Michel
  Umsatzsteuerrecht – Aktuelle Entwicklungen und Ausblick 2023
Stefanie Reinkensmeier
   Update Transparenzregister und neue Whistleblower-Richtlinie
Steffen Lindner und Marcel Rogg
18:00 Uhr  Get-Together 

 

Referent:innen

  • Jürgen Voigt, Partner, Tax,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Dresden
  • Kai Uwe Jäckel, Director, Tax,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Dresden
  • Frank Michel, Senior Manager, Lohnsteuer Services, Tax,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin
  • Stefanie Reinkensmeier, Senior Managerin, Indirect Tax Services,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Dresden
  • Steffen Lindner, Senior Manager,
    KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dresden
  • Marcel Rogg, Senior Associate,
    KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dresden
     

Ihr Ansprechpartner:in für fachliche Fragen

Ruxandra Pietzsch, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsesellschaft, Dresden,
T 0351 4944-120, rpietzsch@kpmg.com

Ihre Ansprechpartner:in für organisatorische Fragen

Birgit Müller, Event Management, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin,
T 030 2068-4763, birgitmueller@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakte

informative image