Nachhaltigkeit trifft auf Steuern

Donnerstag, 15. September 2022, 17:00 - 20:00 Uhr

17:00 - 20:00 Uhr

Das Thema Nachhaltigkeit ist aus der modernen Unternehmenswelt nicht mehr wegzudenken und wird durch Regulatorik sowie öffentliches Interesse in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen. Steuerliche Aspekte stehen bei ESG (Environment, Social, Governance) auf den ersten Blick nicht im Vordergrund, doch eine Ausrichtung des Unternehmens nach Nachhaltigkeitskriterien hat immer auch steuerliche Auswirkungen.

Wir laden Sie hiermit herzlich zu unserer Veranstaltung „Nachhaltigkeit trifft auf  Steuern“ ein, die als moderiertes Interviewformat auch Ihre Fragen und  Diskussionsbeiträge einbeziehen wird. Nach einem kurzen Impulsvortrag beleuchten wir aus Sicht des öffentlichen Sektors und des Mittelstandes Themen wie Umweltsteuern, nachhaltige Energieversorgungskonzepte und zukunftsfähige Workfrom-Home-Strategien.

Im Anschluss haben Sie bei einem Get Together die Möglichkeit, mit Referent:innen und Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin und Ort
Donnerstag, 15. September, 17:00 - 20:00 Uhr

Atrium Hotel Mainz
Flugplatz 44
55126 Main

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für Ihre Anmeldung registrieren Sie sich bitte hier. Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. 

Referierende

  • Antje Probst, Partnerin, Public Sector Tax,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mainz
  • Arno Schummer, Director, Corporate Tax Services,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mainz
  • Anne Burgard, Senior Managerin, Global Mobility Services,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main
  • Katharina Beck, Managerin, Indirect Tax Services,
    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart
  • Marc Goldberg, Partner,
    KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerin zu fachlichen Fragen

Dr. Birgit Steidle, T 069 9585-2277, bsteidle@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin zu organisatorischen Fragen

Bianca Seega, KPMG, Frankfurt am Main, T 069 9587-2527, bseega@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Anmeldebedingungen

Für Ihre Anmeldung registrieren Sie sich bitte hier.
Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakte

informative image