close
Share with your friends

Webinar: Covid-19 | Kurzarbeit sicher umsetzen

Voraussetzungen belastbar erfüllen, Liquiditätsfluss beschleunigen und Betrugsverdacht vermeiden. Webinar/ online, 30. April 2020 von 13:00–14:00 Uhr

Webinar

Inhalt des Webinars

In unserem aktuellen Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie Kurzarbeit sicher in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Arbeitgeber können durch den Bezug von Kurzarbeitergeld betriebsbedingte Kündigungen vermeiden und Liquiditätsengpässen entgegenwirken. Dabei ist es für alle Beteiligte wichtig, Fehler und Ungenauigkeiten zu vermeiden. In unserem Webinar besprechen wir, wie Sie Reaktionsfähigkeit schaffen, kurzfristig Liquidität sichern und dabei Risiken von fehlerhaften Berechnungen und reputationsschädigenden Vorwürfen reduzieren können.

Unser krisenerprobtes Team aus Spezialisten der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbh unterstützt dabei, welche arbeitsrechtlichen Aspekte Sie beachten sollten und wie Sie die finanziellen Effekte berechnen und darstellen können. Wir beleuchten, wie Sie Betrugsverdacht verhindern und für Überprüfungen gut aufgestellt sind.

Nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie am kostenfreien Webinar teil. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Webinar-Termine / online

Donnerstag, 30. April 2020, 13:00-14:00 Uhr

Jetzt registrieren über GoToWebinar

 

Erdkugel

Kontakte

Referenten

  • Nina Kiehne, Director, Diplomkaufrau, Master of Criminology and Police Science, CFE, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
  • Dr. Stefan Middendorf, Partner, Rechtsanwalt, Leiter Practice Group Arbeitsrecht, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
  • Thomas Oschlisniok, Partner, Diplom-Kaufmann, MBA, Consulting, Digital Finance, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln und Düsseldorf
  • Barbara Scheben, Partner, Rechtsanwältin, Head of Forensic and Head of Data Protection, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt

 

Fachliche Ansprechpartnerin

Nine Kiehne, KPMG München, T 89 9282-4765, nkiehne@kpmg.com

 

Organisatorische Ansprechpartnerin

Claudia Giannuzzi, KPMG Stuttgart, T 0711 9060-43515, cgiannuzzi@kpmg.com

 

Anmeldebedingungen

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in das deutsche Festnetz einwählen müssen, wofür Gebühren anfallen können.

Bei der Online-Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte Anmeldebestätigung inkl. des Zugangslinks zum Webinar.

 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

informative image