close
Share with your friends

Governance, Risk und Compliance

08.05.2019, 15:00 - 19:15, MEZ Frankfurt am Main, Deutschland

Aktuelle Trends und Themen zur erfolgreichen Unternehmensführung

 

Veranstaltungsinhalt

 

Ob Einführung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie, geplante Reform des Deutschen Corporate Governance Kodex oder erweiterte Berichterstattungspflichten – die regulatorischen Anforderungen steigen und damit auch der Wert eines funktionierenden und pragmatischen Corporate Governance-Systems. Neben klar dokumentierten und standardisierten Unternehmensprozessen sind hierbei Datenanalysen, Automatisierungstechnologien wie Robotic Process Automation und künstliche Intelligenz (KI) von zunehmender Bedeutung. Da die Implementierung der Anwendungen mit schnittstellenübergreifendem Systemzugriff stetig wächst, stehen Governance-Systeme vor neuen Fragestellungen. Beispiele hierfür sind Governance von KI und Robotic oder die Integration neuer, nichtfinanzieller Risiken und Perspektiven in bestehende Kontrollsysteme. Umso wichtiger wird es daher, Governance-Systeme gesamtheitlich zu betrachten und bisherige Teilbereiche in ein großes Ganzes zu integrieren. Wählen Sie aus jedem Workshop-Block ein Thema und diskutieren Sie gemeinsam mit den Referenten und den anderen Teilnehmern. Wir freuen uns auf einen anregenden und aufschlussreichen Nachmittag. 

 

Workshop Block I (parallele Vorträge)
–– ISO @ IKS – ISO-Integration in vorhandene Kontrollsysteme
–– eDiscovery – technologiebasierter, strukturierter Dokumentenreview zu forensischen Untersuchungen


Workshop Block II (parallele Vorträge)
–– Neuerungen der nichtfinanziellen Berichterstattung
–– Geldwäscheprävention für Güterhändler


Workshop Block III (parallele Vorträge)
–– Robotic Process Automation als Prüfobjekt
–– Prüfung des Datenschutzmanagementsystem


Workshop Block IV (parallele Vorträge)
–– Monitoring von Großprojekten
–– Tax Compliance in der Revision

 

Veranstaltungstermin und -ort

Mittwoch, 08. Mai 2019 in den Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Wiesenhüttenplatz 25, 60329 Frankfurt am Main

 

Sie können sich hier online für die Veranstaltung registrieren. 

Kontakte

Kompass

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm*

 

15:00 Uhr  Willkommenskaffee  
15:30 Uhr  Begrüßung und Einführung
15:45 Uhr

Workshops Block I (parallele Vorträge)

- ISO und IKS - ISO-Integration in vorhandene Kontrollsysteme

Dr. Eric Werner-Korall

- E-Discovery -  technologiebastierter, strukturierter Dokumentenreview zu forensischen Untersuchungen

Harald Hertel

16:30 Uhr

Workshops Block II (parallele Vorträge)

- Neuerungen der nichtfinanziellen Berichterstattung

Alexander Glöckner

- Geldwäscheprävention für Güterhändler

Jan Meiners

17:15 Uhr Kafffepause
17:45 Uhr

Workshops Block III (parallele Vorträge)

- Robotic Process Automation als Prüfobjekt

Jan Grüne

- Prüfung des Datenschutzmanagementsystems

Timo Herold

Christopher Martens

18:30 Uhr

Workshops Block IV (parallele Vorträge)

- Monitoring von Großprojekten

Max Hoederath

- Monitoring des TAX CMS für Revisoren und Compliance Office

Stefanie Schorn

19:15 Uhr Abschlussdiksussion und anschließendes Get-together

 

*Änderungen vorbehalten

 

Referenten

  • Stefanie Schorn, Senior Manager, Audit, Governance & Assurcandes Services, KPMG, Frankfurt
  • Harald Hertel, Manager, Audit, Complaince & Forensic, KPMG, Frankfurt
  • Dr. Eric Werner-Korall, Senior Manager, Audit, Governance & Assurcance Services, KPMG, Frankfurt
  • Jan Grüne, Senior Manager, Audit, Governance & Assurance Services, KPMG, Frankfurt
  • Jan Meiners, Manager, Audit, Compliance & Forensic, KPMG, Frankfurt
  • Alexander Glöckner, Senior Manager, Audit, Governance & Assurance Services, KPMG, Frankfurt
  • Christopher Martens, Manager, Audit, Compliance & Forensic, KPMG, Frankfurt
  • Max Hoederath, Manager, Audit, Infrastructure Risk & Compliance, KPMG, Frankfurt
  • Timo Herold, Senior Manager, Audit, Compliance & Forensic, KPMG Stuttgart

 

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen

Roxana Meschke, Partner, KPMG, Frankfurt, T 069 9587 3428, rmeschke@kpmg.com

 

Registrierung

Bitte regisitreren Sie sich bis zum 01. Mai 2019 online oder per Email an kolbrich@kpmg.com. Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten SIe eine Woche vor der Veranstaltung. 

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsprogramm

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer. ( 103 KB PDF)