close
Share with your friends

Business-Frühstück Windenergie

Business-Frühstück Windenergie

Veranstaltungsinhalt

Die Marktteilnehmer der Windbranche in Deutschland stehen wieder einmal vor erheblichen Herausforderungen. Hersteller von Windenergieanlagen richten ihr Augenmerk verstärkt auf internationale Märkte, zum Beispiel Südamerika. Damit stellt sich vermehrt die Frage der Projektfinanzierung. Hierbei spielen staatliche Exportkreditfinanzierungen eine besondere Rolle, um die damit verbundenen Risiken abzusichern.

Im Rahmen eines Praxisberichts werden Ulrich Schulte Lünzum von der Euler Hermes AG sowie Jan-Henrik Rufer von der Senvion Holding GmbH darstellen, welche Anforderungen für eine erfolgreiche Projektfinanzierung erfüllt sein müssen.

Gleichzeitig wurden mit dem EEG 2017 die finanziellen Zuschüsse für die Branche eingeschränkt. Windparkbetreiber – und damit mittelbar auch Anlagenhersteller – müssen daher möglichst vor Beginn der konkreten Projektierung die bestehenden Vertriebs- bzw. Erlösrisiken abfedern. Dies kann zukünftig durch langfristige Power Purchase Agreements (PPAs) mit energieintensiven Abnehmern erfolgen.

KPMG hat in einem aktuellen Whitepaper untersucht, welche Einsatzbereiche und Ausgestaltungsformen solche PPAs haben können. Diese wird unser Experte Malte Neuendorff (aus der Strategy Group von KPMG) präsentieren und er wird aufzeigen, welche Chancen und Herausforderungen sich für Stromerzeuger, Intermediäre und Stromverbraucher beim Abschluss von PPAs ergeben.

Veranstaltungstermin und -ort

Mittwoch, 8. Mai 2019 - Hamburg, in den Geschäftsräumen von KPMG, Ludwig-Erhard-Straße 11–17, 20459 Hamburg

Sie können sich hier online für die Veranstaltung registrieren.  

Weitere Informationen zum Thema #changingfutures und Digitalisierung finden Sie hier

 

 

Kontakte

titel-folder-windenergie-2019

So kontaktieren Sie uns

Agenda

Programm* 

Uhrzeit Thema 
08.00 Uhr Begrüßung und gemeinsames Frühstück
08.30 Uhr

Erfolgreiche Projektfinanzierung für Exporte 

Jan-Henrik Rufer
Ulrich Schulte Lünzum

09.30 Uhr

Neuer Wind durch Power Purchase Agreements

Malte Neuendorff

10.30 Uhr Diskussion und Ausklang

* Änderungen vorbehalten

 

Referenten / Referentin

Jan-Henrik Rufer, Managing Director Structured Finance
Senvion Holding GmbH, Hamburg

Ulrich Schulte Lünzum, Head of Department Project Finance and Untied Loans
Euler Hermes AG, Hamburg

Malte Neuendorff, Senior Manager Deal Advisory, Strategy
KPMG, Bremen

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Lars Behrendt, KPMG, Hamburg
T 040 32015-5855, lbehrendt@kpmg.com

Marc Müllensiefen, KPMG, Hamburg
T 040 32015-4627, mmuellensiefen@kpmg.com

Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Sabine Kiefer, KPMG, Hamburg,
T: 040 32015-5309, skiefer@kpmg.com

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldebedingungen

Gern können Sie sich für die Veranstaltung hier online oder per Mail: skiefer@kpmg.com bis zum 30. April 2019 registrieren.

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

 

Veranstaltungsprogramm

Einladung zum Business-Frühstück Windenergie (66 KB)

Dokumentation