Beirat und Aufsichtsrat in Familienunternehmen - KPMG Deutschland
close
Share with your friends

Beirat und Aufsichtsrat in Familienunternehmen

Workshop

09.05.2019, 16:00 - 20:00, MEZ Mannheim, Deutschland

Veranstaltungsinhalt

In der Führung Ihres Familienunternehmens sehen Sie die Zeit für strukturelle Änderungen gekommen. Verschiedene Faktoren können zu dieser Einschätzung beitragen: Sie möchten sich zu strategischen Themen mit Fachleuten austauschen. Das Wachstum des Unternehmens und die Digitalisierung erfordern eine immer höhere Wachsamkeit.

Sie wollen die Nachfolge umfassend begleitet sehen, auch für den Fall Ihres plötzlichen Ausscheidens. In diesen Situationen könnte ein Beirat oder Aufsichtsrat neue Akzente setzen.

Anders gestaltet sich die Lage, wenn ein Beirat oder Aufsichtsrat zwar besteht, seine Effektivität allerdings gesteigert werden könnte, wenn Diskussionen nicht zu einem konkreten Ergebnis führen oder wenn die fachliche Qualifikation der Aufsichts- und Beiratsmitglieder nicht mehr den Gegebenheiten des Unternehmens gerecht wird.

Bitte registrieren Sie sich hier.

Kontakte

Bild

So kontaktieren Sie uns

Agenda


Programm*

Uhrzeit Programm
16.00 Uhr Führung durch die Kutschensammlung (optional)
17:30 Uhr Empfang mit Fruchtcocktail, Sekt und Kleinigkeiten
18.00 Uhr Begrüßung durch den Hausherrn und KPMG
18.15 Uhr Einleitung und Beginn des Workshops
20.00 Uhr Ausklang der Veranstaltung bei einem Get-together
Open End

*Änderungen vorbehalten

 

Der Workshop im Überblick

Bei der Einrichtung wie bei der Neupositionierung Ihres Beirats oder Aufsichtsrats sind verschiedenste Aspekte zu klären. In unserem Workshop diskutieren wir mit Ihnen und drei Familienunternehmern daher die folgenden Fragen:

–– Wieso überhaupt ein Beirat? Nutzen und Ziele?

–– Soll das Gremium nur beraten oder auch die Geschäftsführung kontrollieren?

–– Zusammenarbeit zwischen Beirat und Geschäftsführung/Vorstand?

–– Wie und wo lassen sich kompetente Mitglieder finden?

–– Wie viele Mitglieder braucht das Kontrollgremium und wie oft soll getagt werden?

–– Wer sollte im Gremium sitzen – und wer eben nicht?

–– Wie und wo lassen sich kompetente Mitglieder finden?

–– Was kostet der Beirat und was erhalten seine Mitglieder?

–– Wann bedarf es einer kritischen und ehrlichen Rückschau (Effizienzprüfung)?

–– Wie wird das Gremium rechtlich verankert?**

–– Wann haften die Beiratsmitglieder – und wann nicht?**

Die Veranstaltung bietet Ihnen einen praxisnahen und fundierten Einblick in die situationsadäquate Aufstellung Ihres Beirats oder Aufsichtsrats. Interaktiv werden Familienunternehmer und KPMG-Experten gemeinsam mit Ihnen konkrete Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Kontrollgremium erarbeiten. Best Practice-Empfehlungen und Beispiele verdeutlichen darüber hinaus, wie sehr ein solches Gremium Ihr Unternehmen voranbringen kann und wie es sich im Einzelfall noch besser aufstellen lässt.

 

Referenten

Heinz Scheidel
Gesellschafter, Geschäftsführer
DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. Beteiligungs KG, Mannheim

Martin Wentzler
Vorsitzender des Gesellschafterausschusses,
Freudenberg & Co. KG, Weinheim

Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel
Vorsitzender des Vorstands und
CEO Medizin, Röchling SE & Co. KG, Mannheim

Niels Beyer
Director
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mannheim

Dr. Stefan Suchan LL. M.
Partner, Board Services
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main

Moderation
Dr. Ursula Koners
Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen –
Institutsmanagerin FIF, Programmdirektorin eMA FESH

 

Veranstaltungsort
im Museum DIE KUTSCHENSAMMLUNG HEINZ SCHEIDEL MANNHEIM
Angelstraße 49
68199 Mannheim

 

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 9. Mai 2019

 

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen
Dr. Christoph Kiegler
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mannheim
T 0621 4267-260
ckiegler@kpmg.com

 

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen
David-Sebastian Hamm
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart
T 0711 9060-41104
F 0711 9060-41464
dhamm@kpmg.com

 

Veranstalter
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Schlossgartenstraße 1
68161 Mannheim
www.kpmg.de

 

Registrierung
Bitte registrieren sie sich hier

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Veranstaltungsprogramm