close
Share with your friends

Grundsteuer neu berechnen

Grundsteuer neu berechnen

Einfache Erhebung, Erfassung und Bearbeitung von Grundstücks- und Gebäudedaten - Ideale Vorbereitung auf die Grundsteuerreform

Ideale Vorbereitung auf die Grundsteuerreform

Mit der Umsetzung der Grundsteuerreform müssen insgesamt ca. 36 Millionen Einheiten neu bewertet werden. Das bedeutet auch für viele Unternehmen einen erheblichen Aufwand.

Unser Tool unterstützt Sie bei der Einhaltung der grundsteuerlichen Compliance-Anforderungen und sorgt für Transparenz und Klarheit. Alle erforderlichen Immobilien- und Grundsteuerdaten, wie zum Beispiel Nutz- bzw. Wohnfläche, Modernisierungsmaßnahmen oder Betriebsvorrichtungen, können systemisch erfasst und übersichtlich dargestellt werden. 

Mit der Software haben Sie auch Ihre Bescheide im Blick und können die fristgerechte Erledigung der Grundsteuerzahlungen durch zielgerichtetes Monitoring sicherstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Synergien zu nutzen. So kann zum Beispiel der für die Gewerbesteuerkürzung nach § 9 Nr. 1 GewStG erforderliche Einheitswert ausgewiesen und gegebenenfalls automatisiert in die jeweilige Steuererklärungssoftware eingespielt werden.

Neben dem Management Ihrer Grundsteuer haben wir auch innovative Lösungen für die ggf. erforderliche Erhebung von Grundstücks- und Gebäudedaten. Der Messroboter unseres Partners NavVis scannt alle relevanten Bereiche und misst mittels moderner Lasertechnik alle Flächen. Die erhobenen Daten werden automatisch in unser System eingelesen und die neue Grundsteuer berechnet. 

Interessiert? Wir erläutern Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch weitere Vorteile unseres Beratungsansatzes. Sprechen Sie uns an. 

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

loading image Angebotsanfrage (RFP)