close
Share with your friends

FS Tax - AM Reporting & Compliance

FS Tax - AM Reporting & Compliance

Fondsanbieter haben mit KPMG einen kompetenten Berater für die unterschiedlichsten steuerlichen und regulatorischen Reportinganforderungen.

Fondsanbieter haben mit KPMG einen kompetenten Berater für jegliche Reportinganforderungen

Sind Sie ein Fondsanbieter und stehen vor komplexen steuerlichen und regulatorischen Reporting-Anforderungen? Dann haben Sie in KPMG einen kompetenten Berater gefunden. Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Reportings als standardisierten Service aus einer Hand an, damit Ihre Fonds attraktiv für bestehende und neue Anleger sind.

 

Die Herausforderung – unsere Leistung

Reporting im Asset Management wird immer wichtiger. Um sich Märkte zu erschließen und Investoren zu halten, sehen sich Asset Manager mit den unterschiedlichsten Reporting-Anforderungen konfrontiert. 

KPMG bietet Ihnen eine umfangreiche Reporting-Palette aus einer Hand: 

 

Sie sind Fondsanbieter mit deutschen und/oder ausländischen Anlegern – was brauchen Sie?

Regulatorisches Reporting: Mehr als je zuvor sind die Anforderungen an die regulatorische Berichterstattung von Investmentfonds bzw. in- und ausländischen Fondsgesellschaften auf Grund signifikanter aufsichtsrechtlicher Modernisierungen in den Fokus gerückt. Da europäische, institutionelle Anleger wie beispielsweise Finanzinstitute und Versicherungen strenge Vorschriften in Bezug auf ihre Investitionen erfüllen müssen, sind sie nun mehr denn je von der Hilfe und Berichterstattung der Kapitalverwaltungsgesellschaften abhängig. Um wichtige Investoren zu halten und gleichermaßen neue Anleger proaktiv zu überzeugen, sehen Kapitalverwaltungsgesellschaften Handlungsbedarf und sind bereit, ihren Anlegern die unterschiedliche Berichte, die überwiegend detaillierte Berechnungen erfordern, in einem engen zeitlichen Rahmen – oft wenige Tage nach einem Quartalsende – zur Verfügung zu stellen.

Wenn Fonds die Meldungen nicht bereitstellen, sind die Investoren unter Umständen aufgrund regulatorischer Bestimmungen gezwungen, ihre Fondsinvestitionen zurückzuziehen oder können in den Fonds erst gar nicht investieren.

KPMG bietet Regulatory-Reporting: 

Erstellung regulatorischer Reportings für Investmentfonds entsprechend der aufsichtsrechtlichen Vorgaben; z.B. nach VAG, GroMiKV, CRR, Solvency II, MiFID II und PRIIPs. Darüber hinaus bieten wir weitere Reporting-Leistungen an, die praktisch das gesamte regulatorische Spektrum abdecken.

Das „gesamte“ Reporting-Spektrum hört bei uns nicht beim Basisansatz auf. Auch ergänzende Positionen, die oft entscheidend für Investoren sind und komplexe Ermittlungen bestimmter Risikokennziffern beinhalten, bieten wir – auch mittels Prognose-Software – an. Hier arbeiten wir eng mit FS iRADAR, unseren Spezialisten für Valuation Services im Asset Management zusammen. So können Sie sich gegenüber ihrem Wettbewerb positiv absetzen.

 

Sie sind Fondsanbieter mit deutschen Anlegern – was brauchen Sie?

Tax-Reporting: Investmentvehikel außerhalb des Investmentsteuergesetzes wie z.B. Private Equity Fonds können steuerlichen Erklärungspflichten in Deutschland unterliegen, wenn sie am deutschen Finanzmarkt aktiv sein wollen. Um deutsche Anleger zu gewinnen und zu halten, müssen sie ihren Anlegern deren steuerliche Bemessungsgrundlagen für ihre Steuerveranlagung mitteilen und sich hierfür selbst steuerlich registrieren.   

KPMG bietet Tax Reporting:

Erstellung von Steuererklärungen für Investmentvehikel wie z.B. Private Equity Fonds mit effizienter Integration der Kommunikation mit den Finanzbehörden.  

 

Sie sind Fondsanbieter mit quellensteuerbelasteten Anlagen – was brauchen Sie?

EU-Law/DBA-Claims: Anleger haben immer mehr die Erwartung, dass steuerliche Erstattungspotenziale bei grenzüberschreitenden Erträgen ausgeschöpft werden. Dies liegt aus Liquiditäts- und Performancegründen ebenso im Interesse der Asset Manager. Hier gilt es, für Investmentfonds einbehaltene Quellensteuern aus unterschiedlichen Jurisdiktionen auf Basis gesetzlich geregelter Erstattungsprozesse sowie auf Basis von EU-Rechtsprechung mit nicht klar geregelten Prozessen zurück zu fordern. Hierbei sind unterschiedliche sprachliche Anforderungen sowie Anforderungen an die Antragstellung sowie die zu erbringenden Nachweise zu beachten.

KPMG bietet EU-Law/DBA-Claims:

Unterstützung beim Prozess der Quellensteuererstattung aus verschiedenen Herkunftsländern bis hin zur vollständigen Übernahme aller Einzelprozesse.

 

Unser Lösungsansatz

Unser Ziel ist, Ihnen neue Geschäftschancen zu eröffnen und Ihre Fondsprodukte für neue Märkte und Investoren zu öffnen. Gleichzeitig übernehmen wir Reporting-Prozesse, die oftmals nicht zum Kern Ihres Geschäftsmodells gehören – aber nicht selten zwischen Investment und Nicht-Investment der Investoren entscheiden. 

Um dies zu leisten, setzen wir auf ein multidisziplinäres Team, stringente Prozesse, eine leistungsfähige Software und eine stabile sowie performante IT-Infrastruktur. Dabei nutzen wir modernste Ansätze aus dem Bereich Big-Data, des Machine-Learnings und der künstlichen Intelligenz. Hiermit gelingt es uns u.a. Finanzdaten zu validieren und sogar fehlende Informationen zu ergänzen. Dies eröffnet auch die Möglichkeit, geplante Veränderungen in der Asset-Allokation hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf einzelne Reporting-Formate und Risikokennzahlen zu überprüfen. Zudem werden alle Arbeitsergebnisse in ihren Einzelheiten mittels verschiedener Algorithmen überprüft. Nicht zuletzt bieten wir auch moderne Möglichkeiten zur Visualisierung und zur weitergehenden Analyse der einzelnen Reporting-Formate an.

KPMG bietet sämtliche Lösungen auch im Rahmen eines kompletten Insourcings an. Dabei nutzen wir Collaboration-Produkte womit sämtliche Daten und Informationen auf einfachste und schnellste Art ausgetauscht werden können. Zudem arbeiten wir seit vielen Jahren mit großen Administratoren zusammen und können uns auf jedes Format einstellen.

So bieten wir Ihnen integrierte, qualitativ hochwertige und kosteneffiziente Reporting-Lösungen an, mit denen Sie Ihre Compliance-Anforderungen meistern – damit Sie hinsichtlich der Anforderungen Ihrer Investoren perfekt aufgestellt sind und im Markt erfolgreich agieren können.

Profitieren Sie von unserem Know-how

Das KPMG-Reporting & Compliance-Team hat langjährige Erfahrung im Asset-Management-Business, ein breites Verständnis für aufsichts- und steuerrechtliche Themen und verfügt über sehr gute Kontakte zu allen Marktteilnehmern. Somit verstehen wir den Bedarf an schneller Kommunikation und fristgerechter Lieferung. Mit unserem innovativen Ansatz, unserer umfangreichen Erfahrung und dem internationalen KPMG-Netzwerk ist es uns möglich, hohe Qualitätsanforderungen innerhalb enger Fristen zu erfüllen, was besonders entscheidend im Geschäft des regulatorischen und steuerlichen Reporting ist.

Bei Fragen und weiterem Interesse stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Melden Sie sich gerne bei uns.

 

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

loading image Angebotsanfrage (RFP)