• 1000

Die Anforderungen an die Prozess- und Kontrolllandschaft für Sie als Finanzdienstleister unterliegen stetiger Veränderung - im Wesentlichen durch sich ändernde Rahmenbedingungen aufgrund regulatorischer Neuerungen. 

Damit geht ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis der Leitungs- und Aufsichtsorgane einher, welches sich nicht nur in der Ausgestaltung der einzelnen Kontrollen, sondern vielmehr in deren Überwachung hinsichtlich Angemessenheit und Wirksamkeit auf der zweiten und dritten Verteidigungslinie widerspiegelt - verbunden mit einem entsprechenden Reporting an Vorstand und Aufsichtsrat.

Daneben sollen bei der Ausgestaltung der Prozess- und Kontrolllandschaft möglichst auch Wirtschaftlichkeit und Effizienz in Prozessen gesteigert, Synergien erzeugt und Redundanzen vermieden werden - gleichermaßen für die Geschäftsprozesse im Markt, wie auch für die Abläufe der Internen Revision. 

In diesem Zusammenhang ist es für Sie essentiell, den Durchblick zu bewahren und die richtige Entscheidung für die Zukunft Ihres Hauses zu treffen, indem Sie in die Lage versetzt werden, die relevanten Risiken erkennen, steuern und überwachen zu können.

KPMG bietet Ihnen für diese Themen rund um Prozesse und Kontrollen eine unternehmensindividuelle Beratung – von Bestandsanalyse, Zielbildentwicklung und Konzeption über Prüfung und Bescheinigung ausgewählter Sachverhalte bis zu Optimierung, Umsetzung und Implementierung. 

Unser Lösungsportfolio umfasst

Prozessmodellierung

Unterstützung bei der Einführung und des Einsatzes von BPMN 2.0 (Business ProcessModelling Notation) und DMN (Decision Modelling Notation) zur Abbildung von Prozessen und zur Optimierung der schriftlich fixierten Ordnung

Prozessoptimierung

End-to-End-Optimierung von Kernbankprozessen mit Hilfe der Automatisierung/Digitalisierung von Prozessen

Internes Kontrollsystem

Unterstützung bei Einführung und Weiterentwicklung des bankweiten Intern Kontrollsystems (IKS), ggfs. mit Implementierung einer entsprechenden IT-Lösung. Zudem systematische Weiterentwicklung der Zusammenarbeit innerhalb und zwischen den 3 Lines of Defence (3 LoD) bzgl. der Reduzierung nicht-finanzieller Risiken

Interne Revision

Weiterentwicklung der Revisionsfunktion zur Erhöhung der Prüfungsqualität und -sicherheit sowie zur Schaffung eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Qualität und Wirtschaft-lichkeit; Durchführung von Quality Assessments zur Würdigung der Angemessenheit und Wirksamkeit des Revisionsfunktion nach DIIR Nr. 3 oder IDW PS 983; Unterstützung bei der Durchführung von Revisionsprüfungen (Full-Sourcing/Co-Sourcing) 

Assurance Services

Prüfung und Bescheinigung ausgewählter Sachverhalte, die typischerweise nicht Bestandteil der JAP sind, zur Schaffung von Sicherheit für den Mandanten, insbesondere des dienst-leistungsbezogenen internen Kontrollsystems nach ISAE 3402 oder IDW PS 951 n.F.

Rufen Sie uns gerne an.

Ihre Ansprechpartner

So kontaktieren Sie uns

Mein Profil

Speichern Sie Inhalte, verwalten Sie Ihre Bibliothek und teilen Sie die Inhalte mit Ihrem Netzwerk.

Registrieren Sie sich heute