Trotz einer großen Anzahl von Initiativen zur Digitalisierung sind die IT-Landschaften im Financial Services-Umfeld weiterhin oft von starren IT-Architekturen und -Prozessen sowie einer Vielzahl von Eigenentwicklungen geprägt. Häufig werden großflächig neue Technologien und Plattformen eingeführt, wie zum Beispiel BigData, Cloud, Artificial Intelligence oder ähnliches. Diese bieten zwar große Potentiale, allerdings vergehen bis zu ihrer effizienten und produktiven Nutzung oft Jahre. Die Umsetzung von steigenden Anforderungen aus der Regulatorik und der Bedarf für eine deutlich stärkere Automatisierung von Prozessen kann so oft nicht zeitgerecht oder nur mit hohem Aufwand erfolgen.

Genau hier setzen wir an: Mit unserer Data Driven Solutions Factory bieten wir smarte technische Lösungen und Produkte, mit denen unsere Kunden vor allem bei regulatorischen Fragestellungen eine höhere Automatisierung und Qualität in den Regelprozessen erreichen.

Besonderen Wert legen wir dabei auf die Praxistauglichkeit, welche wir durch bedarfsgerechte Anpassung erreichen – so finden unsere Lösungen schnell Akzeptanz bei den Nutzern und können die Effizienz und Qualität von Prozessabläufen signifikant steigern. 

Unsere Produkte und Lösungen

In unseren Produkten und Lösungen verbinden wir unser fachliches Know-how aus Audit, Regulatorik und Compliance mit unserer technischen Expertise im Bereich Software-Entwicklung.

Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns über Ihre Anfrage!

KPMG EUC Portal

Ausgangslage

Die regulatorischen Anforderungen zur Inventarisierung von IDVen oder End User Computing (EUC) sind hoch und Komplexität sowie Anzahl der eingesetzten EUC-Technologien steigen kontinuierlich. Für viele Unternehmen ist eine effiziente Umsetzung der Anforderungen damit eine große Herausforderung – sowohl für die zentralen, IDV-Steuerungsverantwortlichen Einheiten als auch für die Mitarbeiter der Fachbereiche. 

Unsere Lösung

Das EUC Portal ist eine moderne, web-basierte Applikation und bietet eine umfassende Unterstützung der IDV-Management-Prozesse mit hoher Usability und User-Akzeptanz. Durch Massen-Analysen von Dateien auf File-Shares können potentielle EUCs identifiziert werden und über individuell anpassbare Fragebögen bewertet werden. Eine Workflow-Unterstützung mit weiteren, individuell anpassbaren Formularen hilft bei der Inventarisierung und der kontinuierlichen Pflege und Überprüfung von EUCs. 

So profitieren Sie

  • Die EUC-Inventarisierung erfolgt effizient, mit einem hohen Vollständigkeitsgrad und einer nachvollziehbaren Klassifizierung.
  • Durch kunden-individuell anpassbare Analysemodelle und Formulare sinkt der operative Aufwand und die Akzeptanz steigt.
  • Das EUC Portal erzeugt Transparenz über die EUC-Landschaft inklusive der Verbundeffekte zu Dateien und Systemen und deckt damit Synergiepotentiale zur Konsolidierung und Ablösung von EUCs auf.

Mehr über das EUC Portal erfahren Sie in nur 3 Minuten über unser Video

EUC Replacement

Ausgangslage

Regelmäßige Management-Reportings, aber auch Adhoc-Anfragen, können oft nicht zeitgerecht durch die bestehenden IT-Prozesse und -Applikationen umgesetzt werden. In der Folge werden in Fachabteilungen eigenständig, meist Excel/Access-Lösungen (End User Computing | EUC) entwickelt, deren Funktionalitäten und Komplexität über Jahre wachsen und hohen manuellen Pflege- und Betriebsaufwand sowie ein hohes Fehlerrisiko bedeuten.

Unsere Lösung

Wir ersetzen bestehende EUCs mit Data Processing Solutions, bei denen bereits im Unternehmen vorhandene Technologien (ETL/Data Integration-Tools, relationale Datenbanken) eingesetzt werden. Durch ein professionelles Reverse-Engineering und umfassende Regressionstests wird sichergestellt, dass die Funktionalität und fachliche Regeln der EUCs korrekt nachgebildet werden und in einer transparenten, gut wartbaren Struktur über modulare Workflows vorliegen. 

So profitieren Sie

  • Hohe Automatisierung der kompletten Verarbeitung von Datenintegration über Kalkulation bis zum Reporting
  • Erhöhung der Daten- und Reporting-Qualität durch umfassende technische und fachliche Datenvalidierungen
  • Automatisierte Generierung von flexibel nutzbaren Datamarts
  • Automatisierte Reporterstellung in unterschiedlichen Output-Formaten (bspw. XLSX, PDF, HTML)

QUEST für Stress-Tests

Ausgangslage

Die europäische Bankenaufsicht führt regelmäßig Stresstests durch. Die dabei gewünschten Daten sind in der geforderten Granularität und Qualität oft nicht verfügbar. Sowohl die Datenqualität als auch die Stresstest-Governance, wie zum Beispiel die Anzahl der Einreichungen im STAR-Portal der EZB, gehen in die Bewertung der Bank und damit in die jeweilige Eigenmittelanforderung (SREP) ein.

Unsere Lösung

Mit unserer Software QUEST bieten wir eine Vielzahl automatisierter Datenqualitätsprüfungen, innerhalb der Stresstest-Templates und auch übergreifende Validierungen zu den Regel-Meldungen (FINREP, COREP). Die intuitive Bedienoberfläche und Darstellung der Fehlerberichte sowie die hohe Performance bei der Durchführung der Validierungen sind dabei wichtige Elemente für die effektive Nutzung und Unterstützung im Stresstest.

So profitieren Sie

  • Automatisierte Validierung der Datenkonsistenz und Einhaltung der methodischen Vorgaben
  • Enorme Zeitersparnis bei der Konsolidierung der Zulieferungen durch hohe Qualität der gelieferten Daten
  • Reduzierung der Rück-Einreichungen und damit potenziell negatives Feedback der EBA/EZB

Database Transformation

Ausgangslage

Die jährlichen Lizenzkosten für Legacy-Datenbanken wie Oracle und IBM DB2 liegen bei großen Unternehmen oft im 1 bis 2-stelligen Millionenbereich. Bisher verhinderten der Mangel an professionellen und kostengünstigen Alternativen sowie langwierige Migrationsprojekte das Ausbrechen aus diesem Vendor-Lock-In.  

Unsere Lösung

Mit unserer Lösung Database Transformation helfen wir Kunden, ihre Legacy-Datenbanken flächendeckend auf EnterpriseDB als moderne und kostengünstige Professional Open Source-Plattform zu überführen. Mit dem Einsatz unserer erprobten und flexibel anpassbaren Migration Factory erreichen wir eine hohe Automatisierung in der Migrationsdurchführung, sodass Aufwände und Risiken minimiert werden.

So profitieren Sie

Durch den Wechsel auf EnterpriseDB können Kunden bei gleichbleibender Stabilität und Sicherheit nachweislich bis zu 90% der jährlichen Lizenzkosten einsparen. Eine Amortisation erfolgt dabei in der Regel innerhalb der ersten 12-18 Monate.