Internal Controls Assurance - KPMG Deutschland
close
Share with your friends

Internal Controls Assurance

Internal Controls Assurance

Sie wollen die Angemessenheit oder Wirksamkeit Ihres Internen Kontrollsystems prüfen lassen?

Sie wollen die Wirksamkeit Ihres Internen Kontrollsystems prüfen lassen?

Internal Controls Assurance unterstützt bei der Einführung, Weiterentwicklung und Prüfung von Internen Kontrollsystemen (IKS) nach nationalen und internationalen Standards.

Die unterstützende Wirkung eines funktionierenden Internen Kontrollsystems zur Erfüllung der Aufsichtspflichten ist inzwischen hinlänglich bekannt. Doch nicht nur der Anspruch des Gesetzgebers an die internen Kontrollsysteme in Unternehmen ist in den letzten Jahren gestiegen. Auch die Erwartungshaltung von Öffentlichkeit, Kreditgebern, Lieferanten sowie Kunden hat sich gewandelt, sodass ein wirksames und eben auch effizientes IKS zu einem tatsächlichen Wettbewerbsvorteil wird. 

Dabei nimmt die Berücksichtigung von Chancen und Auswirkungen der digitalen Transformation eine zunehmend wichtige Rolle ein.

Durch die digitale Transformation (z. B. Automatisierung) kann vor allem das zentrale Ziel eines Internen Kontrollsystems bestmöglich erreicht werden: Sicherheit. Diese hat Bestand, wenn nicht nur ausgewählte Komponenten des IKS wirksam und effizient aufgestellt sind, sondern das IKS ganzheitlich betrachtet wird. 

Nicht unterschätzt werden darf in diesem Zusammenhang aber, dass Automatisierungspotenziale bisher kaum genutzt werden und manuelle Tätigkeiten weiterhin einen großen Raum einnehmen.

Ein modernes IKS kann neben Sicherheit zahlreiche zusätzliche Vorteile wie die Verbesserung der bestehenden Prozesse und damit Kostenersparnisse mit sich bringen. Dafür sollte der Fokus auf der Transformation und Weiterentwicklung hin zu einem Kontrollsystem entsprechend guter Unternehmenspraxis liegen.

KPMG stellt hier die ganzheitliche Optimierung der Prozesse und Tätigkeiten in den Fokus und geht in drei Schritten vor:

  1. Zunächst erfolgt eine Datenanalyse zur Identifikation und Bewertung der Potenzialfelder.
  2. Zweitens findet eine Harmonisierung und Standardisierung von Prozessen und Tätigkeiten statt.
  3. Den Abschluss bilden Automatisierungstechnologien wie die Optimierung des eingesetzten ERP-Systems oder Robotic Process Automation (RPA).

Bereits mit geringem Zeitaufwand können durch Datenanalysen Fehlbuchungen (unter anderem Doppelzahlungen) identifiziert werden. Diesen durch Datenanalysen ermittelten prozessualen Schwächen kann durch Optimierung, Standardisierungen von Abläufen und Harmonisierungen der Prozesse sowie der Neudefinition von Verantwortlichkeiten entgegengewirkt werden.

Die großen, im Markt vertretenen ERP-Systeme wie von SAP bieten von Haus aus eine große Anzahl automatisierter Kontrollen. Beispiele hierfür sind der automatische „Drei-Wege-Abgleich“, die doppelte Rechnungsprüfung oder Workflow-gesteuerte Freigabeprozesse. Durch das Ausschöpfen dieser bereits vorhandenen Möglichkeiten können schnell und kostengünstig Erfolge erzielt werden.

Darüber hinaus ist es möglich, (repetitive) manuelle Teilschritte mithilfe von softwarebasierten Robotern oder Bildschirmerfassungsprogrammen vollständig zu automatisieren. Damit wird das Risiko fehleranfälliger manueller Tätigkeiten gemindert. Langfristig besteht die Option einer Vollautomatisierung durch RPA.

Neben Beratungsleistungen zur Optimierung bestehender Interner Kontrollsysteme ist die Beurteilung der Wirksamkeit wesentlicher Bestandteil unseres Dienstleistungsangebots.

Unsere Prüfungsleistungen sind im Umfang und in der Form der Berichterstattung individuell festlegbar und werden auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

Prüfungsumfang: Die Prüfung kann das gesamte Interne Kontrollsystem, einen Ausschnitt oder einen einzelnen Unternehmensprozess umfassen.

Prüfungstätigkeit: Der gewünschte Absicherungsgrad hängt von zahlreichen Faktoren ab, da die Anforderungen an das Interne Kontrollsystem je nach Unternehmen variieren können. So können wir Ihnen bei der Prüfung des Aufbaus, der Implementierung als auch bei der Prüfung der Wirksamkeit Ihrer internen Kontrollen zur Seite stehen.

Berichterstattung: Die Form der Berichterstattung durch KPMG kann über ein Memorandum oder in Form einer ISAE 3000- oder IDW PS 982-Bescheinigung erfolgen. Durch eine Bescheinigung erhalten Sie das Prüfungsurteil eines unabhängigen Dritten und Sicherheit über die Angemessenheit und Wirksamkeit Ihres Internen Kontrollsystems. Dies ermöglicht Ihnen, die Pflege einer Risikokultur und Sorgfalt im Unternehmen durch eine professionelle Überprüfung der Prozesse und Kontrollen nachweisen zu können.

Egal ob Mandanten im DAX-30-Umfeld, mittelständische oder kleinere Unternehmen: Unsere Experten bringen Sachverstand für jegliche Unternehmensform und -größe mit und haben zahlreiche Referenzen im Bereich der Prüfung und Beratung zu Internen Kontrollsystemen. Darüber hinaus können wir, durch unser internationales KPMG-Netzwerk, Teams hinzuziehen bzw. unsere eigenen Teams mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Ausland kombinieren, um Ihnen unsere Expertise weltweit zur Verfügung zu stellen.

Wir unterstützen Sie dabei, mit der Digitalisierung der Internen Kontrollsysteme Schritt zu halten und durch die erweiterte Prüfung der internen Kontrollen in Ihrem Unternehmen für kontinuierliche Sicherheit in Ihren Geschäftsabläufen zu sorgen.

So kontaktieren Sie uns

 

Möchten Sie mit KPMG in Kontakt treten?

 

Angebotsanfrage (RFP)