close
Share with your friends

Fällt eine Maschine aus, steht eine Wartung an oder tritt ein Fehler auf, dann gibt es meist eine Anleitung oder Dokumentation, um das Problem zu identifizieren und zu lösen. Doch wie und wo findet man den richtigen Abschnitt in umfassenden Dokumentationen und Anleitungen? Wenn die passenden Dokumente gefunden wurden, sind diese meist nicht am Einsatzort verfügbar. 
 

Mixed Reality-Brillen erleichtern die Wartungsprozesse

Mixed Reality nimmt sich diesen Herausforderungen an. Fehler, Wartungen oder Probleme können mit einer Mixed Reality-Anwendung erkannt und eine passende Lösung direkt am Einsatzort virtuell bereitgestellt werden. Hände und Bewegungen werden dabei nicht durch das Halten einer Dokumentation, eines Smartphones oder Tablets eingeschränkt.

Neben der Anzeige von visuellen Daten und Objekten erlauben Mixed Reality-Lösungen die raumübergreifende Kommunikation zu anderen Stakeholdern wie Ingenieuren, Technikern oder Kollegen. Durch die Kamera der Brille können diese die Abläufe mitverfolgen, eingreifen oder Empfehlungen aussprechen, wobei die Hände des Mitarbeiters vor Ort frei für die Umsetzung sind.