Heutzutage greifen in einem Unternehmen hunderte bis tausende Mitarbeiter auf eine Vielzahl von Daten zu. Dabei weisen sich die Mitarbeiter in einem modernen Unternehmen durch einen Benutzerkonto aus. Um die einzelnen Zugriffsrechte zu steuern und so alle schützenswerten Unternehmensinformationen zu sichern, bedarf es eines transparenten, effizienten und entsprechend den internen und externen Vorgaben organisierten Identity & Accessmanagements (IAM). Damit im Unternehmenskontext den Mitarbeitern die jeweils erforderlichen Berechtigungen und Systemzugänge zeitnah, effektiv aber vor allem sicher zugewiesen werden können, umfasst das IAM nicht nur das reine Verwalten von Identitäten und Berechtigungen, sondern auch die Gesamtheit der Verantwortlichkeiten, Vorgaben, Prozesse. 

Durch Smart Cyber und einem damit einhergehenden Smart IAM lassen sich effizient Kosten einsparen. Smart Cyber bedeutet in diesem Fall, dass Geld für die IT-Sicherheit dort ausgegeben wird, wo man mit geringstem Aufwand den größten Effekt herausholen kann. Dies beinhaltet unter anderem das sogenannte Smart Sourcing, also den gezielten Aufbau interner Schlüssel-Know Hows und die Nutzung externen Wissens für Übergangs-Technologien. Durch eine angemessene Standardisierung kann die Security-Landschaft und -Architektur vereinheitlicht werden und damit ein effizientes Management und standardisierte Schnittstellen ermöglichen. Zudem kann zur Kosteneinsparung auf Managed Services zurückgegriffen werden, wodurch Expertenwissen genutzt und Kosten sowie entstehender Bedarf skaliert werden können (bspw. IAM as a service).

Ihre Vorteile:

  • Wir kennen und erkennen sowohl die fachlichen als auch die organisatorischen und technischen Aspekte und bringen
    diese auf einen gemeinsamen Nenner, da wir IAM ganzheitlich betrachten

  • Beratung auch hinsichtlich aller Spezialthemen rund um IAM, wie bspw. IAM in der Cloud, Geofencing, Customer IAM, Bring
    your own identity, Privileged Access Management, Adaptive Multifaktor-Authentifizierung, Federated Identity Management
    und API-Gateway

  • Unterstützung bei der effektiven Nutzung von Künstlicher Intelligenz im Rahmen eines IAM

  • Effektive Kosteneinsparung durch Smart IAM
  • Hinsichtlich des Einsatzes von künstlicher Intelligenz (KI) ergeben sich für das Identity & Accessmanagement, aber auch zur operativen Unterstützung als Entscheidungshelfer durch Plausibilisierungen (z.B. als Rezertifizierungs- „Advisor“), gleich mehrere Anwendungspotenziale. Von der automatisierten Plausibilitätskontrolle von Berechtigungskombinationen bis hin zu Anomalieerkennung bei Zugriffen kann KI von großer Hilfe sein, Prozesse zu optimieren und die Sicherheit zu erhöhen. Über Automatisierung und Machine Learning lassen sich, mithilfe von KI, IAM-Prozesse deutlich effizienter gestalten. Dadurch können effektiv Kosten gesenkt werden.

    Für uns ist Identity & Accessmanagement ein Kernthema. Wir unterstützen Sie bedarfsorientiert bei allen Aspekten und bieten Optimierungsansätze in jeder Phase des Berechtigungsmanagaments. Dabei haben wir immer alle neuen Möglichkeiten und Verbesserungen im Blick und unterstützen bei deren Implementierung Ihr Identity & Accessmanagement.