close
Share with your friends

Zeit sparen mit der Reporting Factory und agilen Entwicklungsprozessen

Zeit sparen mit der Reporting Factory

Berichterstattung, Unternehmensanalyse und -steuerung: Wir unterstützen Sie dabei, komplexe Reportinganforderungen zu meistern

Wir unterstützen Sie dabei, die zunehmend komplexeren Reportinganforderungen zu meistern

Mit der Reporting Factory bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Reportingprozess ganzheitlich und effizient zu gestalten und Analysen innerhalb kürzester Zeit bereitzustellen, um somit den Ansprüchen des Fach- sowie des IT-Bereichs gerecht zu werden. 

Grundlage für den Betrieb einer robusten und zuverlässigen Applikation ist die Sicherstellung von Transparenz und Verlässlichkeit der verwendeten Daten. Hieraus ergeben sich hohe Anforderungen an die Wartung, Performance und Skalierbarkeit einer Plattform. Mithilfe eines Scrum-basierten Verfahrens und agiler Projektmanagementmethoden können sowohl Neu- und Weiterentwicklungen als auch Wartungen strukturiert und effizient umgesetzt werden. 

Der Entwicklungs- und Wartungsprozess einer Reporting Factory im Zusammenspiel mit einem Center of Excellence (CoE) ist durch eine klare Definition von Aufgaben und Verantwortungen gekennzeichnet. Der Prozessverlauf umfasst unter anderem ein effizientes Anforderungsmanagement und eine flexible und verlässliche Entwicklungsarbeit, die von einem Servicemanager mithilfe einer internen Qualitätssicherung gesteuert wird. Das CoE oder vom CoE ausgewählte Businessnutzer testet die Entwicklung dann in der Testumgebung. Abschließend folgt die Entwicklungsabnahme und der Release ins Produktivsystem. 

Im Rahmen der Reporting Factory bieten wir ein breites Servicespektrum und begleiten Sie von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zum Betrieb und Support der Anwendung. KPMG unterstützt Sie

  • bei der Implementierung einer State of the Art-Reportinglösung 
    Sie ermöglicht es Ihnen, über weitreichende Interaktionsoptionen, wie zum Beispiel Selfservice, rechtzeitig fundierte Entscheidungen zu treffen.
  • beim Aufbau einer Reporting Governance
    Damit schaffen wir die Voraussetzung, Aufgabentypen und Verantwortlichkeiten der jeweiligen Anwender zu gestalten und die Skalierbarkeit der Lösungen zu steigern.
  • beim Kompetenzaufbau der Endanwender
    Wir begleiten die ersten Reportingzyklen und stehen Ihnen beim Aufbau eines CoE zur Seite.


Bestens für Sie aufgestellt

Wir haben unsere Methode kontinuierlich entwickelt und sie hat sich in der Praxis - insbesondere bei internationalen Kundenprojekten - bewährt. Im Zuge der ganzheitlichen Standardisierung können sowohl skalierbare und robuste Architekturen als auch verbesserte und kostengünstige Reportingprozesse auf einem höheren Leistungsniveau entstehen. Zudem werden eine transparente Kommunikation und eine zentrale Wissensdatenbank implementiert. Hierdurch werden Mitarbeiterressourcen frei und Sie gewinnen die Möglichkeit, sich stärker auf die Kernaufgaben Ihres Unternehmens zu fokussieren.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Fachexpertise, wenn Sie eine Reporting Factory einführen und Instrumente zu reibungslosen Reportingprozessen implementieren möchten. Dabei arbeiten wir eng mit den Kollegen aus unserem internationalen KPMG-Netzwerk zusammen. Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen oder Rückfragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular