Ioannis Tsavlakidis

Ioannis Tsavlakidis

Bereichsvorstand Consulting Deutschland und Head of Advisory EMA (Europe, Middle East and Africa)

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • Ioannis Tsavlakidis begann seine berufliche Laufbahn bei KPMG 1991 in der Stuttgarter Niederlassung. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag in der Beratung von Unternehmen im Südwesten Deutschlands.
  • Seit 2002 ist Ioannis Tsavlakidis Partner bei KPMG.
  • Im Jahre 2004 wurde er zum Advisory Lead Partner bei einem globalen Automobilhersteller ernannt. In dieser Rolle war er von 2004 bis 2010 verantwortlich für globale Projekte.
  • Von 2007 bis 2010 war Ioannis Tsavlakidis Advisory Leiter der Region Südwest. Er war es, der die Beratungstätigkeiten in der Region maßgeblich vorantrieb. 
  • Im Jahre 2010 wurde Ioannis Tsavlakidis zum Head of IT Advisory Deutschland ernannt und leitete den Bereich bis 2015.
  • Seit 2015 ist er Bereichsvorstand für Consulting Deutschland.
  • Darüber hinaus war er von 2016 bis 2019 als EMA Head of Management Consulting verantwortlich.
  • Von 2019 bis 2020 hat er die Verantwortung als Head of Consulting in der EMA Region übernommen.
  • Im Jahre 2020 wurde Ioannis zum Head of Advisory für die EMA Region ernannt. 
Ausbildung und Qualifikationen
  • Diplom-Mathematiker, Aristoteles Universität Thessaloniki

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen