Christoph Lieben-Seutter: Die Elbphilharmonie

The Future of Real Estate

The Future of Real Estate

Schon im ersten Jahr nach der Eröffnung der Elbphilharmonie hat Hamburg dreimal so viele Freunde klassischer Musik begrüßen dürfen wie zuvor. Eine wesentliche Ursache sieht Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant der Elbphilharmonie und Laeiszhalle, in der Architektur des Gebäudes und das damit verbundene Versprechen von Innovation und Weltklasse. Im Gespräch mit Sven-Olaf Leitz, Mitglied des Vorstands, Financial Services bei KPMG und Dr. Hans Volkert Volckens, Head of Real Estate & Asset Management bei KPMG erläutert er, welche Auswirkungen die Covid-19 Pandemie auf diese Entwicklung hat. Zudem wird über die Folgen und Chancen gesprochen, die sich dabei durch digitales Engagement ergeben.