close
Share with your friends

Mit der Einführung der HANA-Technologie und die damit möglich gewordene Verarbeitung großer Datenmengen, hat SAP die Prinzipien des Architekturaufbaus von Grund auf verändert. Kern des Ansatzes ist die zentrale Datenhaltung mit einheitlichen, einfacheren Datenmodellen. Diesen sogenannten Digital Core bildet S/4HANA, als direkter Nachfolger von SAP ERP, indem es die robuste Performance in Finanz- und Betriebsprozessen mit den Möglichkeiten der neuen Technologie verbindet.

Für Banken und Versicherer ist daher die Umstellung auf S/4HANA ein wichtiger Schritt. Für die vollständige Abbildung des Kerngeschäfts bestehen weitere SAP-Komponenten, die spezifisch für die Financial Services Industrie entwickelt wurden und ebenfalls berücksichtigt werden sollten. Mit dem Einsatz des Financial Products Subledger (FPSL) wird S/4HANA zur Finance-Plattform für Banken und Versicherungen, die Buchungsdaten auf Einzelgeschäftsebene des Werteberichs und der Versicherungstechnik vorhält und Bewertungen für verschiedene Rechnungslegungsstandards vornehmen kann.

Untermauert wird die Architektur von der Financial Services Data Plattform (FSDP) mit einem speziell für Finanzdienstleister entwickelten Datenmodell (FSDM). Sie ermöglicht eine einheitliche und umfassende Integration aller Disziplinen von Banken und Versicherungen (Accounting, Risiko, Meldewesen, Controlling und weitere) bei zugleich signifikanter Reduktion von Komplexität und Wartungsaufwänden.

Grafik

Durch Besuch unseres SAP-Praxis-Labs können Sie sich ein Bild zur Verortung und zum Zusammenspiel der verschiedenen Funktionen innerhalb der S/4HANA-Architektur für Banken und Versicherer machen. Zudem besitzen wir etablierte Bewertungsverfahren und bringen hierbei unsere Erfahrungen zur Erstellung Ihrer Transformationsroadmap ein. Folgende Aspekte werden hierbei berücksichtigt:

  • Einschätzung Modulreifegrade auf Basis aktueller Projekt-Insight und gestellter Entwicklungsanträge
  • Implementierungsabhängigkeiten zwischen Modulen, z.B. FPSL und S/4 Finance
  • Migrationsszenarien

Zu den einzelnen Lösungen der SAP-S/4-Finanzarchitektur für Banken und Versicherungen: 

Zur S/4HANA-Transformation branchenübergreifend gelangen Sie hier.

Publikationen