Digitale Governance + Compliance

Der Einsatz innovativer Technologien macht Gebäude und deren Infrastruktur intelligenter, flexibler und effizienter. 

In der neuen Auflage 2022 unseres Whitepapers widmen wir uns drei neuer Bereiche des Themas „Immobilien + Innovationen“ und geben einen Überblick über die hierfür notwendigen Technologien.

Prüfung + Digital Finance

Die gestiegenen Möglichkeiten, große Datenmengen zu analysieren, führen dazu, dass auch die Abschlussprüfung immer stärker digitalisiert wird. Die Technologiekompetenz der Abschlussprüfer:innen nimmt dabei eine entscheidende Rolle ein.

Valuation + Data Analytics

Innovative Technologien zur Datenanalyse machen es möglich, Immobilien und Grundstücke automatisiert zu bewerten. Somit bieten sie ein großes Effizienzsteigerungspotenzial hinsichtlich Zeit und Kosten.

Steuern + Automatisierung

Wenn Steuerprozesse standardisiert und automatisiert laufen, kann dem zunehmendem Kostendruck und dem Mangel an fachlichem Personal in der Immobilienbranche entgegengewirkt werden.

Recht + Künstliche Intelligenz

Weg von sich wiederholenden Tätigkeiten hin zu einer kreativen Schnittstelle zwischen den Mandanten und künstlicher Intelligenz: Mit Legal Tech können komplexe Transaktionen und immobilienrechtliche Vertragsgestaltungen vereinfacht werden.