Die Fertigungsindustrie reicht von diversifizierten Industrie- bis hin zu integrierten Technologieunternehmen. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie in den Bereichen Maschinenbau und Industrieerzeugnisse, Metallindustrie, Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie

Wie kaum eine andere Branche in Deutschland, ist die Fertigungsindustrie abhängig von den weltweiten Investitionen in Anlagen- und Ausrüstungsgüter. Die hohe Anpassungsfähigkeit an das zyklische Investitionsverhalten der Kunden sowie schnelle Reaktionen auf Veränderungen in wichtigen Absatzbranchen und Absatzmärkten haben dem Sektor in der Vergangenheit ebenso geholfen, wie die Fokussierung auf Premiumsegmente.  

Neue Technologien, ein intensiver globaler Wettbewerb und regulatorische Anforderungen, wie zum Beispiel das Lieferkettengesetz, setzen Unternehmen und besonders deren bestehende Geschäftsmodelle unter Druck. Das zwingt insbesondere Unternehmen der Fertigungsindustrie zu tiefgreifenden Veränderungen bestehender Prozesse und zum kurzfristigen Realisieren von Innovationen. Fertigungsunternehmen, die sich wegen dieser zunehmenden Dynamik zukunftssicher aufstellen möchten, müssen intelligente unternehmerische Entscheidungen treffen und mutige, aber dennoch nachhaltige Investitionen tätigen. 

Ganz gleich, ob Sie mit neuen Technologien, neuen Wettbewerbern, neuen Geschäftsmodellen oder neuen Kundenerwartungen zu tun haben, die Realität ist, dass sich Ihr Geschäft verändert. Mit unserer Expertise werden wir Sie umfassend unterstützen, damit Sie in Zukunft agieren, statt reagieren können. Wir haben Marktentwicklungen, regulatorische Anforderungen und neue technologische Innovationen im Blick und helfen Ihnen, die neue Realität aktiv mitzugestalten. 

Finden Sie heraus, wie KPMG Sie unterstützen kann.  

Video

Zitat von Ulrich Ackermann

Highlights

Ihre Ansprechpartner